MDAX Siemens Energy-Aktie mit Potential für höhere Kurse? Windenergie und Wasserstoff bieten weitere Phantasie

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
24.12.2020, 12:29  |  1142   |   |   

Siemens Energy AG (ISIN: DE000ENER6Y0) erst seit kurzem an der Börse – Handelsaufnahme ohne Platzierungsrisiko. .

Erst seit dem 28. September an der Börse und schon MDAX-Mitglied – bei derzeit 20 Mrd Kapitalisierung logisch. Und eine Erfolgsstory?  Na ja, eher nicht – bisher. Der Börsengang erfolgte durch eine Handelsaufnahme ohne Kapitalerhöhung oder Platzierung. Und die Aktien “verschenkte“ man an die Siemens-Aktionäre. Vom Rest wurde ein gewisser Anteil an den Pensionsfonds von Siemens (9,9 %) übertragen. Und vorläufig blieben 35,1 % bei der Siemens SE. Mittel-bis langfristig zur Veräusserung anstehend.

Eigentlich hatten Marktteilnehmer im Vorfeld Kurse von 27,00 -28,00 EUR bei Handelsaufnahme erwartet. Aber es kam anders: Gestartet bei 21,21 EUR. Dann in den folgenden Wochen bis auf 18,36 EUR “runtergegangen”. Und jetzt handelt die Aktie aktuell zum XETRA Schluss Mittwoch bei 28,21 EUR. Noch einiges an Potential vorhanden? Beim Thema Nachhaltigkeit ist man weit vorne. Zumindest mit der Siemens Gamesa Mehrheitsbeteiligung und den bisher kaum beachteten Wasserstoffaktivitäten. Zuerst aber Allgemeines über den neuen MDAX-Wert bevor es um die Perlen geht.

Unternehmen mit rund 91.000 Mitarbeitern und Umsatz von 28,8 Mrd. EUR in 2019

Allein die 2/3-Beteiligung an Siemens Gamesa bietet wohl sehr viel Potential. Und derzeit ungefähr alleine 12,7 Mrd EUR wert. Dazu die Möglichkeiten aus dem Umbau der Gasturbinensparte, die  einen hohen Hebel bieten könnte, wenn die Kehrtwende gelingt. Und dann noch abgestützt durch den hohen Anteil der laufenden Einnahmen aus dem Servicegeschäft von rund 50% des gesamten Spartenumsatzes. Weiterhin die anderen Sparten: Transmission – ein klarer Gewinner der Energiewende. Dann noch Industrial Applications – ähnlich im Umbruch wie die Gasturbinensparte mit soagr noch höherem Serviceanteil und Recoverychancen. Insgesamt eigentlich ein gesundes Bild.

Verluste – noch

Aber man macht Miese! Es gibt diverse Baustellen im Konzern und die alte Gewinnmaschine der Gasturbinen muss neu ausgerichtet werden. Und hier schlägt der Stimmungswandel hin zu Nachhaltigkeit und CO2-Reduktion voll durch. Aber Siemens Energy hat die Ressourcen die Wende zu finanzieren. Anders als der strauchelnde ewige Wettbewerber General Elektric, der in einem fortwährenden Verkleinerungsprozess verfangen scheint.

Seite 1 von 5


Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

MDAX Siemens Energy-Aktie mit Potential für höhere Kurse? Windenergie und Wasserstoff bieten weitere Phantasie Siemens Energy AG (ISIN: DE000ENER6Y0) erst seit kurzem an der Börse – Handelsaufnahme ohne Platzierungsrisiko. . Erst seit dem 28. September an der Börse und schon MDAX-Mitglied – bei derzeit 20 Mrd Kapitalisierung logisch. Und eine Erfolgsstory?  …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel