GOLDMAN SACHS belässt BP auf 'Buy'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
05.01.2021, 11:14  |  664   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für BP von 450 auf 430 Pence gesenkt und die Aktien auf der "Conviction Buy List" belassen. Dies schrieb Analyst Michele della Vigna in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick auf das Jahr 2021 der großen Ölkonzerne. Er rechnet in diesem Jahr mit steigenden Gewinnprognosen dank einer Nachfrageerholung, maßvollen Angebots und allgemeiner Kostenkontrolle. BP zählt er mit Repsol, Shell, Eni und Total zu seinen "Top Picks"./tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.01.2021 / 21:07 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: GOLDMAN SACHS
Analyst: Michele della Vigna
Analysiertes Unternehmen: BP
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 4,3
Kursziel alt: 4,5
Währung: GBP
Zeitrahmen: 12m


Diesen Artikel teilen

Diskussion: BP ein Kauf
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

GOLDMAN SACHS belässt BP auf 'Buy' Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für BP von 450 auf 430 Pence gesenkt und die Aktien auf der "Conviction Buy List" belassen. Dies schrieb Analyst Michele della Vigna in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick auf das Jahr 2021 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel