Lockdown-Absurdität: Großeltern dürfen nur noch ein Enkelkind betreuen

06.01.2021, 16:42  |  12742   |   |   

Kitas geschlossen, Kindergärten geschlossen, Schulen geschlossen! So wollen es Kanzlerin und Ministerpräsidenten bis mindestens Ende Januar 2021. Was mit den Millionen an Kindern und Jugendlichen, deren Eltern in aller Regel berufstätig sind bzw. sein müssen, in dieser Zeit passiert, scheint der Politik egal zu sein. Nun kommen auch gesunde und rüstige Großeltern als Betreuer ihrer

Der Beitrag Lockdown-Absurdität: Großeltern dürfen nur noch ein Enkelkind betreuen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Josef Kraus.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Lockdown-Absurdität: Großeltern dürfen nur noch ein Enkelkind betreuen Kitas geschlossen, Kindergärten geschlossen, Schulen geschlossen! So wollen es Kanzlerin und Ministerpräsidenten bis mindestens Ende Januar 2021. Was mit den Millionen an Kindern und Jugendlichen, deren Eltern in aller Regel berufstätig sind bzw. …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel