Spearmint zieht Spin-out der Lithiumprojekte zugunsten der Aktionäre in Betracht

Nachrichtenquelle: IRW Press
07.01.2021, 09:23  |  879   |   |   

7. Januar 2021 - Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das Unternehmen”) gibt bekannt, dass es die Übertragung seiner Lithiumexplorationsprojekte auf eine neue Tochtergesellschaft erwägt, die dann anteilsmäßig auf die eingetragenen Aktionäre von Spearmint übergeht. Das Board of Directors des Unternehmens überprüft den Nutzen dieser Transaktion und wird sich rechtzeitig zu Entwicklungen und Einzelheiten äußern.

 

Spearmint kann keine Zusicherungen machen, dass ein Spin-out stattfinden wird, da dieser verschiedenen Bedingungen unterliegt, wie zum Beispiel Genehmigung des Boards, Erfüllung der Anforderungen für die Börsennotierung an der Canadian Securities Exchange, Bewertung von rechtlichen und steuerlichen Folgen, Festlegung der endgültigen Details der Transaktion, Erhalt aller behördlichen Genehmigungen, alle nötigen Aktionärszustimmungen, Verfügbarkeit von Finanzen für die neue Tochtergesellschaft sowie Marktbedingungen. Das Unternehmen wird über weitere Einzelheiten berichten, wenn diese in Einklang mit den Richtlinien der CSE vorliegen.

 

James Nelson, President von Spearmint, sagte: “Der Grund für diesen möglichen Spin-out ist, unsere eingetragenen Aktionäre zu belohnen, denn unser Management ist der Ansicht, dass die Gesamtassets von Spearmint nicht entsprechend geschätzt werden. Durch einen potenziellen anteilsmäßigen Spin-out der Lithiumassets an eingetragene Aktionäre von Spearmint würden wir, unserer Meinung nach, Aktionärswert schaffen und zwei eigenständige Unternehmen bilden, die beide durch ihre individuellen Assets Werte schaffen können. Es gab einen massiven Wiederaufschwung von Lithium in Nevada, wie man am Wachstum von Cypress Development Corp. (CYP.v) und Noram Ventures Inc. (NRM.cse), mit denen wir uns die Lithiumton-Lagerstätte Nevada teilen, erkennen kann. Wir warten noch auf die endgültigen Ergebnisse für die letzten 7 Bohrlöcher aus unserem Bohrprogamm in Nevada, von wo wir unsere bislang höchsten Ergebnisse erhalten haben, und sind sehr gespannt auf die übrigen Bohrergebnisse.

 

 

Herr Greg Thompson, P.Geo., ein Director von Spearmint, hat in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Spearmint zieht Spin-out der Lithiumprojekte zugunsten der Aktionäre in Betracht 7. Januar 2021 - Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das “Unternehmen”) gibt bekannt, dass es die Übertragung seiner Lithiumexplorationsprojekte auf eine neue Tochtergesellschaft erwägt, die dann anteilsmäßig auf …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
05.03.21
09.02.21