checkAd

Stefan Weingarten Corona-Regelungen in Bayern sind eine Farce!

Erlangen (ots) - Die bayerische Landesregierung hat für Computerservicebetriebe
spezielle Lockdown-Regelungen verabschiedet. Betroffene Unternehmen dürfen ihre
Dienstleistungen ausschließlich beim Kunden und nicht in den eigenen
Räumlichkeiten anbieten. Selbst die Annahme von Reparaturaufträgen am
Ladeneingang ist nicht gestattet. Branchenvertreter wie Stefan Weingarten,
Geschäftsführer der Weingarten PC-Service GmbH aus Erlangen, kritisieren die
Regelung als realitätsfremd und gesundheitsgefährdend für Mitarbeiter und
Kunden.

Die eingeschränkten Feierlichkeiten und Familienzusammenkünfte zu Weihachten und
Silvester auf dem Höhepunkt der Pandemiebekämpfung waren für viele Menschen eine
einschneidende Erfahrung. Ein wenig Erleichterung boten digitale
Kommunikationskanäle. Chat-Gruppen auf WhatsApp oder Telegram, Video-Calls auf
Skype oder Zoom und der Austausch in sozialen Medien wie Facebook oder Instagram
prägten unseren Alltag stärker als je zuvor.

Große Teile der Bevölkerung arbeiten während der Pandemie zeitweise im
Homeoffice, Videokonferenzen gehören mittlerweile zu unserem Arbeitsalltag. Aber
auch im Privatleben setzen sich die digitalen Tools immer stärker durch. Vor
allem für die ältesten Mitbürger, die als Hochrisikogruppe am stärksten von den
Einschränkungen der Pandemie betroffen sind, sind digitale Medien ein Mittel, um
Vereinsamung vorzubeugen und im Kontakt mit Familie und Freunden zu bleiben.

Die Bedienung der wichtigsten Apps auf Smartphone, Tablet, Laptop und PC ist
meist intuitiv und auch im hohen Alter noch leicht zu erlernen. Hilfestellungen
können im Zweifel auch Kinder, Enkel und Freunde liefern. Problematischer stellt
sich die Situation hingegen bei Problemen mit der Hardware dar.

Häufig ist bei Defekten an den Geräten oder bei größeren Softwareproblemen der
Rat eines Experten notwendig. "Professionelle PC-Services können bei Problemen
schnell und sicher Hilfe leisten. Auch in Pandemiezeiten sind diese
Dienstleistungen unter Einhaltung entsprechender Hygienemaßnahmen problemlos
durchführbar", sagt Stefan Weingarten, Geschäftsführer der Weingarten PC-Service
GmbH aus Erlangen.

Dennoch hat sich die bayerische Landesregierung zu einer obskuren
Spezialregelung für Computerservices entschieden. Anders als in anderen
Bundesländern ist es PC-Reparaturbetrieben nicht gestattet Geräte anzunehmen,
diese wie gewohnt ohne Kundenanwesenheit zu reparieren und dann wieder abholen
zu lassen. Stattdessen müssen die Service-Mitarbeiter von Computerservices die
Reparaturen vor Ort beim Kunden vornehmen.

"Es ist eine Farce: Meine Mitarbeiter müssen unter erhöhtem Infektionsrisiko für
sich und unsere Kunden die zwingend erforderlichen Reparaturen in den
Räumlichkeiten des Kunden vornehmen, anstatt unter Einhaltung strenger
Hygienemaßnahmen einen effizienten und vor allem sicheren Service anbieten zu
können", ärgert sich Stefan Weingarten, Geschäftsführer der Weingarten
PC-Service GmbH.

Die Regelung der Landesregierung unter dem selbsternannten Chef-Corona-Manager
Markus Söder erscheint besonders lächerlich in Anbetracht der Tatsache, dass
KFZ- und Fahrrad- und LKW-Reparaturwerkstätten von den besonderen
Einschränkungen nicht betroffen sind. Genauso wenig fallen Dienstleister wie
Heilpraktiker, Hundepensionen, Jagdbedarf, Reinigungen, Stör- und Notdienste
oder Schlüsseldienste unter die besonderen Einschränkungen, denen
Computerservices unterworfen sind.

"Die Digitalisierung prägt unser Leben mehr als je zuvor und die angeblich so
fortschrittliche, bayerische Regierung gefährdet bewusst die Gesundheit der am
stärksten gefährdeten Risikogruppen durch sinnfreie Regelungen", kommentiert
Stefan Weingarten, Geschäftsführer der Weingarten PC-Service GmbH. Seitens der
bayerischen Landesregierung hat es trotz massiver Kritik von Branchenvertretern
keine Änderungen der Auflagen gegeben.

Pressekontakt:

WEINGARTEN PC-SERVICE GMBH
Nürnberger Straße 88
91052 Erlangen
Telefon: 09131-35035
mailto:info@computer-erlangen.de
https://www.computer-erlangen.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/151721/4806879
OTS: WEINGARTEN PC-SERVICE GMBH



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
08.01.2021, 10:30  |  2668   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Stefan Weingarten Corona-Regelungen in Bayern sind eine Farce! Die bayerische Landesregierung hat für Computerservicebetriebe spezielle Lockdown-Regelungen verabschiedet. Betroffene Unternehmen dürfen ihre Dienstleistungen ausschließlich beim Kunden und nicht in den eigenen Räumlichkeiten anbieten. Selbst die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel