Politik Zahl der Asylerstanträge im Corona-Jahr stark gesunken

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
10.01.2021, 14:19  |  396   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Asylerstanträge in Deutschland ist im Jahr 2020 stark gesunken. Insgesamt wurden 76.061 förmliche grenzüberschreitende Asylerstanträge gestellt, teilte das Bundesinnenministerium am Sonntag mit.

Das waren 31,5 Prozent (35.033) weniger als im Vorjahr. Haupt-Staatsangehörigkeiten waren Syrien, Afghanistan und der Irak. Das BAMF entschied im vergangenen Jahr über die Anträge von 145.071 Personen - 38.883 weniger (-21,1 Prozent) als im Jahr 2019. 37.818 Personen (26,1 Prozent) wurde die Rechtsstellung eines Flüchtlings nach den Genfer Flüchtlingskonvention zuerkannt.

18.950 Personen (13,1 Prozent) erhielten subsidiären Schutz. Darüber hinaus stellte das BAMF bei 5.702 Personen (3,9 Prozent) Abschiebungsverbote fest. Abgelehnt wurden die Anträge von 46.586 Personen (32,1 Prozent). Anderweitig erledigten sich die Anträge von 36.015 Personen (24,8 Prozent).

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sagte zu den Zahlen, dass der Rückgang der Asylanträge nicht allein auf die Corona-Pandemie zurückzuführen sei. "Die Zahlen sinken schon das vierte Jahr in Folge", so der CSU-Politiker. Man sei "auf dem richtigen Weg".

Diesen Artikel teilen


4 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
11.01.21 11:14:10
Mist, der Kommentar sollte zu dem Laschet Bericht. Sorry.
Avatar
11.01.21 11:13:20
Lächerlich ! Er ist seit Jahren Ministerpräsident und seine Partei stellt die Bundeskanzlerin. Sie hätten die Macht etwas zu verändern, aber sie WOLLEN NICHT!!! Sie lügen uns frech ins Gesicht und ..... die Masse der Deutschen glaubt es.
Avatar
11.01.21 11:07:30
Augenwischerei ! Die Merkelregierung vertuscht Zahlen indem sie bestimmte Gruppen zB Familienzusammenführung, Re-Settlement, etc NICHT mitzählt. Es sind seit 2015 ca. 2 Mio Araber, Afrikaner und Osteuropäer (Zigxxxx darf ich nicht schreiben), zu ca. 80-90% männliche Muslime eingewandert. Diese leben zu ca. 90% von Sozialleistungen, die der dt. Bürger bezahlen darf.
Avatar
10.01.21 14:49:22
was ist mit der Balkanroute?

Disclaimer

Politik Zahl der Asylerstanträge im Corona-Jahr stark gesunken Die Zahl der Asylerstanträge in Deutschland ist im Jahr 2020 stark gesunken. Insgesamt wurden 76.061 förmliche grenzüberschreitende Asylerstanträge gestellt, teilte das Bundesinnenministerium am Sonntag mit. Das …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel