Canada Nickel unterzeichnet MOU mit Glencore Canada zur potenziellen Nutzung des Kidd-Konzentrators und des metallurgischen Standorts

Nachrichtenquelle: IRW Press
11.01.2021, 14:00  |  315   |   |   

 

TORONTO, 11. Januar 2020 - Canada Nickel Company Inc. ("Canada Nickel" oder "das Unternehmen") (TSX-V:CNC) (OTCQB: CNIKF - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/canada-nickel-c ... ) freut sich bekannt zu geben, dass es eine unverbindliche Absichtserklärung ("MOU") mit Glencore Canada Corporation ("Glencore") abgeschlossen hat, um die potenzielle Nutzung von Glencores Konzentrator und metallurgischem Standort Kidd ("Met Site") in Timmins in Ontario für die Behandlung und Verarbeitung von Material zu untersuchen, das von Canada Nickels 100%-igem Nickel-Kobalt-Sulfid-Projekt Crawford ("Crawford") abgebaut wird. Crawford befindet sich 40 km nördlich von Glencores Betrieb.

 

"Die Möglichkeit, die überschüssige Kapazität und die bestehende Infrastruktur am Standort Kidd Met zu nutzen, bietet das Potenzial, eine schnellere, einfachere Inbetriebnahme von Crawford in kleinerem Maßstab zu deutlich geringeren Kapitalkosten zu ermöglichen, während das Unternehmen weiterhin das viel größere Projekt, das derzeit in Erwägung gezogen wird, genehmigt und entwickelt. Angesichts des Potenzials für diese signifikante Änderung des Umfangs des Projektstarts wird die Veröffentlichung der Preliminary Economic Assessment (PEA) bis Ende März 2021 verschoben, um diese Option, sofern sie erfolgreich ist, einfließen zu lassen", sagte Mark Selby, Chairman und CEO von Canada Nickel.

 

Canada Nickel hat eine erste Bewertung auf hohem Niveau abgeschlossen und wird nun eine detaillierte Studie über das Potenzial für die Aufwertung der Überkapazitäten des Kidd-Konzentrators und/oder die Nutzung der bestehenden Infrastruktur auf dem Kidd-Met-Gelände für das Mahlen und die weitere Verarbeitung der Nickel-Kobalt- und Magnetit-Konzentrate, die voraussichtlich bei Crawford produziert werden, durchführen. Sollte die Studie ein positives Ergebnis für beide Parteien liefern, werden die Parteien die Verhandlungen in gutem Glauben in Richtung eines verbindlichen Abkommens fortsetzen. Die Absichtserklärung ist nicht-exklusiv.

 

Diese detaillierte Studie wird voraussichtlich bis Ende März 2021 abgeschlossen sein. Ausenco Engineering Canada Inc. ("Ausenco"), das derzeit als federführender Studienberater für die laufende Crawford Preliminary Economic Assessment beauftragt ist, wurde mit der Unterstützung der Bewertung der Anlagen von Kidd Met Site beauftragt.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Canada Nickel unterzeichnet MOU mit Glencore Canada zur potenziellen Nutzung des Kidd-Konzentrators und des metallurgischen Standorts  TORONTO, 11. Januar 2020 - Canada Nickel Company Inc. ("Canada Nickel" oder "das Unternehmen") (TSX-V:CNC) (OTCQB: CNIKF - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/canada-nickel-company-inc/ ) freut sich bekannt zu geben, dass es eine …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel