BERNSTEIN RESEARCH belässt BAYER AG auf 'Outperform'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
12.01.2021, 13:32  |  868   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Bayer mit Blick auf das Jahr 2021 auf "Outperform" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Die europäische Chemiebranche werde auf Rekordniveau gehandelt, weshalb er mit Blick auf die einzelnen Werte nun selektiv vorgehe, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Bayer habe ein herausforderndes Jahr 2020 hinter sich. Sobald die Glyphosat-Streitigkeiten 2021 endlich beigelegt seien, dürfte der Barmittelfluss wieder zunehmen./ck/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.01.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.01.2021 / 06:56 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: BERNSTEIN RESEARCH
Analyst: Gunther Zechmann
Analysiertes Unternehmen: BAYER AG
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 74
Kursziel alt: 74
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BERNSTEIN RESEARCH belässt BAYER AG auf 'Outperform' Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Bayer mit Blick auf das Jahr 2021 auf "Outperform" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Die europäische Chemiebranche werde auf Rekordniveau gehandelt, weshalb er mit Blick auf die einzelnen Werte nun …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel