DEUTSCHE BANK stuft NOVO NORDISK auf 'Buy'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
15.01.2021, 11:39  |  190   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Novo Nordisk mit "Buy" und einem Kursziel von 500 dänische Kronen in die Bewertung aufgenommen. Die größten europäischen Pharmakonzerne böten ein vernünftiges und widerstandsfähiges Wachstum sowie solide Dividenden- und Free-Cashflow-Renditen, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Dennoch sei die Sektorbewertung noch günstig und biete eine attraktive Kombination an Charakteristiken für 2021. Der dänische Insulinspezialist Novo Nordisk schwimme weiterhin auf der Welle seiner neuen Diabetesmittel. Die Bewertung sei günstig bei dem, was der Konzern zu bieten habe./edh/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.01.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.01.2021 / 16:49 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: DEUTSCHE BANK
Analyst: Emmanuel Papadakis
Analysiertes Unternehmen: NOVO NORDISK
Aktieneinstufung neu: gut
Kursziel neu: 500
Kursziel alt: 500
Währung: DKK
Zeitrahmen: 12m


Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DEUTSCHE BANK stuft NOVO NORDISK auf 'Buy' Die Deutsche Bank hat Novo Nordisk mit "Buy" und einem Kursziel von 500 dänische Kronen in die Bewertung aufgenommen. Die größten europäischen Pharmakonzerne böten ein vernünftiges und widerstandsfähiges Wachstum sowie solide Dividenden- und …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
23.02.21