Citigroup Stopps nachziehen!

15.01.2021, 12:26  |  195   |   |   

Noch zu Beginn des Jahres verweilte die Citigroup-Aktie unterhalb einer mittelfristigen Hürde von rund 61,00 US-Dollar und sammelte Kräfte für einen Ausbruch darüber. Diese Annahme hat sich als folgerichtig herausgestellt und brachte dynamische Kursgewinne bis auf einen Wert von 69,42 US-Dollar hervor. Im Zuge dessen konnte auch ein erstes Zwischenziel bei 64,79 US-Dollar abgearbeitet werden, weitere Ziele stehen jedoch noch aus und könnten bei der aktuellen Dynamik in den kommenden Wochen erreicht werden. Investierte Anleger sollten es jetzt aber nicht versäumen, ihre Stopps enger anzusetzen oder sogar einen Teil der Gewinne zu realisieren. Zeitgleich müssen jedoch ab sofort kurzfristige Ausreißer auf der Unterseite einkalkuliert werden.

Rallye im vollen Gange

Ein frisches Long-Investment auf aktuellem Niveau ist stets mit erhöhten Risiken verbunden. Auch technischer Sicht sind dennoch weitere Gewinne in den Bereich zwischen 70,00 und 71,94 US-Dollar bei der Citigroup möglich. Spätestens an der letzten Zielmarke sollte der Trade aber beendet werden. Supports findet die Citigroup aktuell bei 67,43 US-Dollar vor, darunter bei rund 65,00 US-Dollar. Tiefer sollte es nach Möglichkeit nicht mehr runtergehen, weil sonst Rücksetzer zurück auf das Ausbruchsniveau um 61,00 US-Dollar drohen würden.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Citigroup!
Long
Basispreis 58,45€
Hebel 5,84
Ask 0,95
Short
Basispreis 82,37€
Hebel 5,79
Ask 1,08

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Citigroup (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 69,42 // 70,52 // 71,33 // 71,94 // 73,38 // 74,05 US-Dollar
Unterstützungen: 68,10 // 67,23 // 66,07 // 64,33 // 63,46 // 61,91 US-Dollar
Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Citigroup Stopps nachziehen! Noch zu Beginn des Jahres verweilte die Citigroup-Aktie unterhalb einer mittelfristigen Hürde von rund 61,00 US-Dollar und sammelte Kräfte für einen Ausbruch darüber. Diese Annahme hat sich als folgerichtig herausgestellt und brachte dynamische …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel