OneWeb sichert sich Investitionen von SoftBank und Hughes Network Systems

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
16.01.2021, 01:11  |  190   |   |   

OneWeb hat insgesamt 1,4 Milliarden US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht

SoftBank übernimmt einen Sitz im OneWeb Board of Directors

LONDON, 16. Januar 2021 /PRNewswire/ -- OneWeb, ein Unternehmen für Satellitenkommunikation im erdnahen Orbit (Low Earth Orbit, LEO), das sich im gemeinsamen Besitz der britischen Regierung und von Bharti Global befindet, gab heute bekannt, dass es eine zusätzliche Finanzierung von SoftBank Group Corp. („SoftBank") und Hughes Network Systems LLC („Hughes") erhalten hat, wodurch sich die Gesamtfinanzierung von OneWeb auf 1,4 Milliarden US-Dollar erhöht. Mit dem bisher aufgenommenen Kapital ist das Unternehmen in der Lage, seine Satellitenflotte der ersten Generation, die insgesamt 648 Satelliten umfasst, bis Ende 2022 vollständig zu finanzieren.

OneWeb Logo (PRNewsfoto/OneWeb)

OneWeb hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweit Breitbandverbindungen bereitzustellen, um die globale digitale Kluft zu überbrücken, indem es jedem und überall Zugang bietet, auch für die Zukunft des Internets der Dinge (IoT) und einen Weg zu 5G. Das LEO-Satellitensystem von OneWeb umfasst ein Netzwerk globaler Gateway-Stationen und eine Reihe von Nutzerterminals für verschiedene Kundenmärkte, die erschwingliche, schnelle Kommunikationsdienste mit hoher Bandbreite und niedriger Latenz bereitstellen können. Im Dezember 2020 startete OneWeb 36 neue Satelliten, die im Airbus-Joint-Venture-Montagewerk in Florida, USA, gebaut wurden. Damit steigt die Gesamtflotte des Unternehmens auf 110 Satelliten, die alle voll funktionsfähig sind und von der Frequenzpriorität der International Telecommunication Union profitieren.

Sunil Bharti Mittal, Executive Chairman von OneWeb, kommentierte:  „Wir freuen uns über die Investition von SoftBank und Hughes. Beide sind mit unserem Geschäft bestens vertraut, teilen unsere Vision für die Zukunft und ihr Engagement ermöglicht es uns, die bedeutenden Wachstumschancen, die vor OneWeb liegen, zu nutzen. Wir profitieren von ihrer Erfahrung und ihren Fähigkeiten, während wir ein einzigartiges LEO-Netz für die Welt liefern."

Secretary of State, BEIS, The Rt. Hon. Kwasi Kwarteng, MP sagte: „Unsere Investition in OneWeb ist Teil unseres kontinuierlichen Engagements für den britischen Raumfahrtsektor und bringt Großbritannien an die Spitze der neuesten technologischen Fortschritte. Die heutige Investition bringt das Unternehmen einen Schritt näher an die Erfüllung seiner Mission, globale Breitbandverbindungen für Menschen, Unternehmen und Regierungen bereitzustellen und gleichzeitig potenziell neue Möglichkeiten für Forschung, Entwicklung und Produktion in Großbritannien zu erschließen."

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

OneWeb sichert sich Investitionen von SoftBank und Hughes Network Systems OneWeb hat insgesamt 1,4 Milliarden US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht SoftBank übernimmt einen Sitz im OneWeb Board of Directors LONDON, 16. Januar 2021 /PRNewswire/ - OneWeb, ein Unternehmen für Satellitenkommunikation im erdnahen Orbit (Low …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel