AKTIE IM FOKUS Stellantis entwickelt sich an erstem Handelstag positiv

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.01.2021, 11:07  |  1962   |   |   

PARIS/MAILAND - Die Aktien des neuen Autoriesen Stellantis haben an ihrem ersten Handelstag am Montag eine positive Entwicklung genommen. Nachdem der erste Kurs in Mailand 12,76 Euro betragen hatte, notierten die Titel gegen Mittag bei 13,39 Euro.

Aktuell sind die Anteilsscheine des aus der Fusion von Fiat Chrysler und PSA entstandenen Unternehmens im französischen Cac 40 sowie im italienischen FTSE MIB gelistet. Spätestens im September könnten sie in den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 aufgenommen werden. Das zumindest erwarten von der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX befragte Index-Experten. Wegen eines Feiertags in den USA steht der Handelsstart der Papiere an der New Yorker Börse erst am Dienstag an.

Gemessen an den Absatzzahlen des zusammengeschlossenen Konzerns steigt dieser zudem zum weltweit viertgrößten Autobauer nach Volkswagen (VW ) , Toyota und General Motors auf./gl/mis

Volkswagen Vz


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
19.01.21 14:49:16
.... na das ist doch ein schönes Kursziel !!
Avatar
19.01.21 11:30:31
Ja, auf jeden Fall interessant. Bin zwar nur mit einer kleinen Position dabei, aber kann mir vorstellen, dass in der Aktie Potential steckt.
Mal sehen, was die nächsten Tage und Wochen so bringen...
Avatar
19.01.21 11:25:25
19.01.2021 10:53
ANALYSE-FLASH: UBS startet Stellantis mit 'Buy' - Ziel 21 Euro
Folgen
FACEBOOK
EMAIL
DRUCKEN
Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Werbung
Aktien in diesem Artikel anzeigen
ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Stellantis mit "Buy" und einem Kursziel von 21 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das anlässlich der Fusion von PSA und Fiat Chrysler veranschlagte Synergieziel von 5 Milliarden Euro sei glaubwürdig, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Zudem habe das Management-Team des fusionierten Autokonzerns eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz bei der Integration übernommener Wettbewerber. Ferner dürfte Stellantis in den kommenden fünf Jahren das stärkste Gewinnwachstum aller traditionellen westlichen Autohersteller aufweisen. Diese positiven Einflussfaktoren seien im gegenwärtigen Aktienkurs noch nicht eingepreist./edh/ag
Avatar
18.01.21 11:16:27
Bericht über Fiat Chrysler und PSA bzw Stellantis und Bild von VW? Gab es nicht mal Strafen wegen Markenverunglimpfung?

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Stellantis entwickelt sich an erstem Handelstag positiv PARIS/MAILAND - Die Aktien des neuen Autoriesen Stellantis haben an ihrem ersten Handelstag am Montag eine positive Entwicklung genommen. Nachdem der erste Kurs in Mailand 12,76 Euro betragen hatte, notierten die Titel gegen Mittag bei 13,39 Euro. …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel