Invesco Deutschland setzt Ausbau des Versicherungsbereichs fort

Gastautor: Simon Weiler
18.01.2021, 02:01  |  146   |   |   

„Erik Fuckerider bringt umfangreiche Erfahrungen im Relationship Management in der Finanzindustrie mit in seine neue Position und wird den Ausbau unseres deutschen Versicherungsgeschäfts maßgeblich mit vorantreiben“, sagt Christina Volkmann, Leiterin Versicherungslösungen bei Invesco Deutschland. „Versicherungsunternehmen greifen zunehmend auf die Expertise externer Asset Manager zurück. Wir bei Invesco reagieren darauf mit einer konsequenten Erweiterung unseres Lösungs- und Serviceangebots für Versicherungskunden und legen den Fokus auf die Entwicklung maßgeschneiderter Strategien sowie auf Veranstaltungen und Webinare speziell für Investoren aus dem Versicherungsbereich.“ Dabei arbeite das Team Hand in Hand mit dem Insurance Solutions Team von Invesco und ist eingebettet in das EMEA Versicherungsvertriebsteam.

Vor seinem Wechsel zu Invesco, wo er die letzten zwei Jahre institutionelle Bestandskunden betreute war Erik Fuckerider in Hamburg bei einem der wachstumsstärksten deutschen FinTechs als Key Account Manager tätig. Gestartet hat er seine Laufbahn bei JPMorgan Asset Management im Bereich der Kundenunterstützung. Dadurch verfügt er über langjährige Erfahrung in der Betreuung von Vertriebspartnern und institutionellen Kunden sowie in der Neukundenakquise. Erik Fuckerider hat einen Bachelor of Science Abschluss in International Finance.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Invesco Deutschland setzt Ausbau des Versicherungsbereichs fort Invesco Deutschland baut sein Vermögensverwaltungsgeschäft für deutsche Versicherungskunden weiter aus. Jüngster Neuzugang im Versicherungsteam in Deutschland ist Erik Fuckerider, der das Team als Manager Insurance & ESG Related Clients unterstützen wird, er wird dabei für die Betreuung der bestehenden Kunden und den Aufbau neuer Kundenbeziehungen verantwortlich sein.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel