DGAP-News Nova Minerals Limited avanciert durch Snow Lake Resources das Lithiumprojekt Thompson Brothers (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.01.2021, 14:03  |  473   |   |   

Nova Minerals Limited avanciert durch Snow Lake Resources das Lithiumprojekt Thompson Brothers

^
DGAP-News: Nova Minerals Limited / Schlagwort(e): Research Update/Zwischenbericht
Nova Minerals Limited avanciert durch Snow Lake Resources das Lithiumprojekt Thompson Brothers

18.01.2021 / 14:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Nova Minerals Limited (Nova oder Unternehmen) (ASX: NVA, OTC: NVAAF, FSE: QM3) gibt bekannt, dass ihre 74%ige Tochtergesellschaft Snow Lake Resources eine wirtschaftliche Erstbewertung (PEA, Preliminary Economic Assessment) für das Lithiumprojekt Thompson Brothers in Manitoba, Kanada (das Projekt) beginnt. Dies ist der nächste Schritt auf dem Weg von der Exploration zum möglichen Aufbau kommerzieller Betriebe.

- PEA zur Bestimmung des zweckmäßigen Weges zur Kommerzialisierung.

- Nova besitzt 74 % der Snow Lake Resources.

- Snow Lake Resources besitzt 100 % des Lithiumprojekts Thompson Brothers in Manitoba.

- Datenüberprüfung für Ressourcenaktualisierung der aktuellen 6,3 Mio. Tonnen mit 1,3 % Li2O (ASX: 25. Juli 2018).

- Kapitalmarktstrategie

Die PEA wird voraussichtlich in den kommenden Monaten abgeschlossen sein und dann zu einer vorläufigen Machbarkeitsstudie (PFS, Preliminary Feasibility Study) erweitert, mit der Mittel für die Entwicklung des Projekts eingeholt werden. In den Studien werden die Testarbeiten, das Aufbereitungskonzept, die vom Hersteller bereitgestellten Gerätepakete und das vorläufige Design sowie Kostenschätzungen für die Entwicklung einer kommerziellen Spodumen-Flotationsanlage überprüft. Darüber hinaus werden die Genehmigungserteilung und potenzielle Umweltprobleme für die vorgeschlagenen Standorte der Flotationsanlage sowie Betriebsaufwendungen (OPEX) und Investitionsausgaben (CAPEX) untersucht, die in ein allgemeines Wirtschaftsmodell einfließen.

Darüber hinaus hat Snow Lake eine Neubewertung der umfangreichen Bohrdaten und anderen technischen Daten vorgenommen, die in den letzten 50 Jahren auf dem Lithiumprojekt Thompson Brothers (früher bekannt als Pegmatite-Zone Viola) gesammelt wurden. Diese Interpretation erfolgt im Zusammenhang mit den beachtlichen Kenntnissen, die Snow Lake auf seinem Projekt in Manitoba gewonnen hat. Sie hat auch ein hervorragendes Potenzial für die Aktualisierung der Ressource hervorgehoben, bevor die PEA für die derzeit angegebene Ressourcenzahl von 6,3 Mio. Tonnen mit 1,3 % Li2O für 86.940 Tonnen Li2O unter Verwendung eines Cut-Off-Gehalts von 0,6 % Li2O (Pressemitteilung vom 25. Juli 2018) fertiggestellt wird. Die Lagerstätte bleibt in der Tiefe und in Streichrichtung offen und es besteht das Potenzial, die Ressource durch zukünftige Bohrungen zu vergrößern. Während der Neubewertung der Daten wird auch untersucht, ob eine Senkung des Cut-Off-Gehalts zu einer zusätzlichen Tonnage führen könnte.


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Zu spät oder erst der Anfang?
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Nova Minerals Limited avanciert durch Snow Lake Resources das Lithiumprojekt Thompson Brothers (deutsch) Nova Minerals Limited avanciert durch Snow Lake Resources das Lithiumprojekt Thompson Brothers ^ DGAP-News: Nova Minerals Limited / Schlagwort(e): Research Update/Zwischenbericht Nova Minerals Limited avanciert durch Snow Lake Resources das …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
12:09 Uhr