Yamana Gold Aktie in Bedrängnis

18.01.2021, 17:03  |  1727   |   |   

Nach einem verheißungsvollen Start ins neue Jahr, ist die Aktie von Yamana Gold mittlerweile in Bedrängnis geraten.

Nach einem verheißungsvollen Start ins neue Jahr, ist die Aktie von Yamana Gold mittlerweile in Bedrängnis geraten. Aktuell steht eine eminent wichtige Unterstützung im Fokus. Sollte auch diese verloren gehen, könnte es für die Aktie aus technischer Sicht prekär werden. 

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zur Aktie hieß es am 30.12.2020 unter anderem „[…] Gleichzeitig gilt jedoch anzumerken, dass es Yamana Gold bislang nicht gelang, adäquates Aufwärtsmomentum zu kreieren, um signifikant über die 5,8 US-Dollar zu laufen und sich damit deutlich vom Abwärtstrend abzusetzen… Die Chance auf eine nachhaltige Erholung besteht aber weiterhin. Hier muss die Aktie in den nächsten Handelstagen nachsetzen. Das Ziel muss es weiterhin sein, sich oberhalb der 6,4+ US-Dollar zu etablieren. Das, was in der aktuellen Konstellation jedoch nicht passieren darf, ist ein signifikanter Rücksetzer, der die Aktie noch einmal unter die 5,3 US-Dollar führt. Brenzlig wird es, sollte die Aktie dann auch unter die 5,0 US-Dollar (inkl. 200-Tage-Linie) abtauchen müssen. Tritt dieser Fall ein, wäre eine Neubewertung der Lage erforderlich.“

Gleich zum Jahresbeginn schaltete Yamana Gold einen Gang höher. Beflügelt von der damaligen Goldpreiserholung attackierte die Aktie den Bereich von 6,0 US-Dollar. Ein erfolgreicher Ausbruch hätte der Aufwärtsbewegung womöglich noch einmal neuen Schwung verliehen, doch dazu kam es nicht. Die Unterstützung seitens der Goldpreisentwicklung brach weg. Yamana Gold geriet unter Druck und läuft nun erneut den Bereich von 5,0 US-Dollar an. Sollte es darunter gehen, würde der Bereich von 4,6 US-Dollar als weitere Unterstützung fungieren. 

Die Aktie bedarf frischer Impulse. Möglicherweise gibt es diese bald, denn Yamana Gold hat die Veröffentlichung seiner vorläufigen Produktionsergebnisse 2020 für den 25.01. angekündigt. Gleichzeitig will das Unternehmen einen Ausblick auf die mittelfristigen Produktionsplanungen geben. 

Kurzum: Für Yamana Gold muss es nun darum gehen, die 5,0 US-Dollar zu verteidigen. Sollte es gar unter die 4,6 US-Dollar gehen, muss eine Neubewertung der Lage erfolgen. Die Lage ist angespannt. Positive Impulse müssen her. 
 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Yamana Gold Aktie in Bedrängnis Nach einem verheißungsvollen Start ins neue Jahr, ist die Aktie von Yamana Gold mittlerweile in Bedrängnis geraten.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Beste Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel