Blackstone Resources erhält Kaufempfehlung für CHF 12.60 

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
18.01.2021, 18:00  |  529   |   |   

Blackstone Resources AG (SWX: BLS) freut sich bekannt zu geben, dass AlphaValue in seinem jüngsten Research-Update eine KAUF-Empfehlung für Blackstone Resources abgegeben hat. AlphaValue deckt Blackstone Resources derzeit ab und hat im Januar 2021 ein Kauf-Rating mit einem Kursziel von CHF 12.60 für 2021 erteilt, was deutlich über dem aktuellen Aktienkurs liegt.

Im Laufe des Jahres 2020 gab Blackstone Resources bekannt, dass das Unternehmen eine Reihe von wichtigen Meilensteinen für die Produktion von gedruckten Batteriezellen und Festkörperbatterien erreicht hat. Im Anschluss an diese Ankündigung erhielt Blackstone Resources Fördermittel aus dem Programm Horizon 2020 der Europäischen Kommission und der Schweizer Innovationsagentur InnoSuisse. Das Unternehmen eröffnete außerdem eine neue Batterieproduktionsanlage in Deutschland und plant im Sommer 2021 in die Massenproduktion zu gehen.

Das Unternehmen hat in den letzten Jahren in die nächste Generation der Batterietechnologie investiert. Der Fokus liegt dabei auf der 3D Batterie Drucktechnologie, die ein Grundstein für die zukünftige Produktion von Festkörperbatterien sein wird.

In der Folge überprüfte AlphaValue sein früheres Kursziel und ihre Kaufempfehlung welche sie später anpassten und nun erneut bestätigten.

Highlights der jüngsten Entwicklungen, die sich auf dieses neue Kursziel auswirkten:

  • Am 6. August 2020 gab Blackstone bekannt, dass das Unternehmen die ersten funktionsfähigen Batteriezellen mit dick gedruckten Elektroden hergestellt hat. Ausserdem wurde mit der Planung der ersten Produktionsanlage begonnen, die eine Produktionstechnologie verwendet, die sowohl flexibler als auch kostengünstiger ist als die derzeitige Technologie zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien.
  • Am 1. November 2020 nahm das Unternehmen den Betrieb im Industriepark Am Fuchsloch, Döbeln, Sachsen, auf. Das moderne Industriegebäude hat 6.000 Quadratmeter Industriefläche, auf der ab Sommer 2021 3D-gedruckte Batterien der nächsten Generation in Serie produziert werden.
  • Am 7. Dezember 2020 bewilligte die Schweizer Innovationsagentur Innosuisse einen Förderantrag für Blackstone zur Teilfinanzierung der Forschung und Entwicklung von 3D-gedruckten Festkörperbatterien.
  • Am 4. Januar 2021 erhielt Blackstone einen Zuschuss von der Europäischen Union für die Teilnahme an Current Direct, einem neuen Forschungs- und Innovationsprojekt, dass durch das Programm Horizon 2020 der Europäischen Kommission finanziert wird und die Art und Weise revolutionieren wird, wie wir Waren und Menschen auf dem Wasser transportieren.

Die Änderungen, die AlphaValue am Bewertungsziel von Blackstone Resources vorgenommen hat

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Blackstone Resources erhält Kaufempfehlung für CHF 12.60  Blackstone Resources AG (SWX: BLS) freut sich bekannt zu geben, dass AlphaValue in seinem jüngsten Research-Update eine KAUF-Empfehlung für Blackstone Resources abgegeben hat. AlphaValue deckt Blackstone Resources derzeit ab und hat im Januar 2021 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
11.08.20