checkAd

DGAP-Adhoc Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500) - Seite 3

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
18.01.2021, 21:28  |  227   |   |   


Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Allianz SE
Königinstr. 28
80802 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 38 00 - 7555
E-Mail: investor.relations@allianz.com
Internet: www.allianz.com
ISIN: DE0008404005, XS0857872500
WKN: 840400, A1R0S6
Indizes: DAX-30, EURO STOXX 50
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange
EQS News ID: 1161461

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1161461  18.01.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1161461&application_name=news&site_id=wallstreet
Seite 3 von 3


Allianz Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500) - Seite 3 DGAP-Ad-hoc: Allianz SE / Schlagwort(e): Anleihe Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500) 18.01.2021 / 21:28 CET/CEST Veröffentlichung einer …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel