Rendite-Garant 2021 Wenn GEWINNE wie PILZE aus dem Boden sprießen! HAMMER-PERFORMANCE bei dieser frischen IPO-AKTIE hält an!

Anzeige
Gastautor: biotechradar
19.01.2021, 00:44  |  32682   |   

STRONG-BUY! Einziger Branchenplayer mit Fokus auf den Wirkstoff Muscimol mit „Quasi-Monopolstellung“! Riesiger Absatzmarkt wartet darauf erobert zu werden! Top-Performance wird weiter anhalten!

 

Liebe Leserinnen und Leser,

sicherlich haben Sie in der Zeitung, im TV oder im Internet bestimmt schon mal was von Antioxidantien und deren besonderen Heilkraft gehört oder gelesen.

Antioxidantien verringern nachweislich das Risiko vieler Erkrankungen, darunter Herzerkrankungen und bestimmte Krebsarten, denn der menschliche Organismus wird fast täglich mit oxidativem Gift konfrontiert.

Rauchen, Alkoholkonsum, Übergewicht, intensives Sonnenbaden, chronische Entzündungen, Spritzmittel, radioaktive oder elektromagnetische Strahlung, Konservierungs- und Aromastoffe sind Beispiele für oxidative Belastung.

 

Antioxidantien – Geheimwaffen der Pilze

 

Antioxidantien können freie Radikale aus den Körperzellen abfangen und die Auswirkungen der durch Oxidation verursachten Schäden verhindern oder mindern. Diese Oxidation kann langfristig zu Hautalterung, Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Rheuma oder sogar zu Demenz und Krebs führen. Antioxidantien gehen bei der Oxidation dazwischen und machen die freien Radikale unschädlich.

Von entzündungshemmend spricht man, wenn ein Wirkstoff oder eine Behandlung das Potenzial hat, Entzündungen oder Schwellungen zu reduzieren. Etwa die Hälfte aller Analgetika (Schmerzmittel) sind entzündungshemmende Arzneimittel.

Sie lindern Schmerzen durch eine Reduzierung der Entzündung. Im Gegensatz dazu stehen Opioide, die zur Blockierung der Schmerzsignalisierung an das Gehirn auf das zentrale Nervensystem wirken. Opioide sind aufgrund von übermäßigen Verschreibungen und Suchterkrankungen mit einem erhöhten Medikamentenmissbrauch verbunden.

Obst und Gemüse, aber speziell auch verschiedene Pilze besitzen viele Antioxidantien. Pilze wie Maitake und Matsutake (sogenannte funktionelle Heilpilze) gelten als sehr gesund, weil sie besonders viele Antioxidantien enthalten.

Sie werden meist teuer verkauft und die Konkurrenz ist groß. Die schützende Wirkung von Antioxidantien wird daher auf der ganzen Welt erforscht und seit neuestem auch von unserem heißesten Aktientipp im Bereich der funktionellen Heil- und Gesundheitspilze

 

Absolute Monopolstellung für unseren Geheim-Tipp!

 

Psyched Wellness Ltd.

(WKN: A2QGCM; Ticker: PSYC)

 

 

Psyched Wellness Ltd. (WKN: A2QGCM; CSE: PSYC) ist ein Life-Science-Unternehmen, das auf die handwerkliche Herstellung und den Vertrieb von funktionellen Pilzen spezialisiert ist.

Die langfristigen Pläne des Unternehmens sehen die Erforschung von Produktmöglichkeiten von psychedelischen Pilzen vor.

Der klare Research-Fokus liegt aktuell aber in den Wirkmechanismen der Substanz Muscimol, die aus dem Fliegenpilz gewonnen wird und damit ist Psyched Wellness der einzige Player am Markt! Dabei sollen die gesundheitsfördernden Elemente mit einer speziellen Formulierung herausgelöst werden. Das Endprodukt ist somit ungiftig.

Die Verträglichkeit und Gesundheitsförderung des Endprodukts wird soll nun in pre-klinischen Studien bestätigt werden.

Niemand sonst bietet ein vergleichbares Produkt aus Fliegenpilzen an!

Aufgrund der noch aktuellen Legalisierungs- und Regulierungsproblematik in nahezu allen Ländern dieser Welt konzentriert sich Psyched Wellness zunächst noch auf funktionelle Pilze, die als Lebensmittel und nicht als Arzneimittel eingestuft werden.

Das hat den großen Vorteil, dass funktionelle Pilze keinen Restriktionen unterliegen und damit legal produziert und verkauft werden dürfen

 

Jetzt geht’s ans Eingemachte!

Nach positiver toxikologischer Bewertung werden nun diverse Anwendungsmöglichkeiten von Muscimol untersucht

 

Die große Frage für Nutzer und Anleger ist: Gegen was kann die Wunderwaffe Muscimol (Wirkstoff aus Fliegenpilzen) alles eingesetzt werden? Wie groß ist das Einsatzgebiet und daher wie groß wird der Absatzmarkt sein?

 

Mögliche Einsatzgebiete sind:

  • Entzündungen
  • Angstzustände
  • Suchterkrankungen
  • Schlaflosigkeit
  • Krebstherapie
  • und viele mehr….

 

Für Analysten, die das Unternehmen inkl. Marktchancen und -risiken bereits untersucht haben, wie auch für viele renommierte Ärzte und Wissenschaftler ist jetzt schon klar, dass das Absatzvolumen wirklich gigantisch sein kann! Doch als Vorreiter in der Erforschung der Wirkungsweise von Muscimol muss dies zuerst noch bewiesen werden.

 

Daher leitet Psyched Wellness Ltd. (WKN: A2QGCM; CSE: PSYC) nun eine Studie zur antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung von Muscimol ein

 

In der Pressemitteilung vom 6. Januar 2020 (LINK zur Pressemitteilung) gibt das Unternehmen bekannt, dass das Unternehmen eine Studie eingeleitet hat, um den therapeutischen Nutzen des Wirkstoffes Muscimol in Bezug auf seine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung im Rahmen von nervenbasierten Immunitäts- und neuroprotektiven Modulationsmodellen zu ermitteln.

Die Studienleitung übernimmt Brian Tancowny. Der Schwerpunkt der Studie besteht darin, die Wirksamkeit des Wirkstoffes Muscimol des Fliegenpilzes (Amanita muscaria) in Bezug auf seine potenziellen antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften zu ermitteln.

Der Schwerpunkt dieser Vorarbeiten wird auf der Bestimmung seiner möglichen Rolle bei der Gesundheitsförderung durch die Modulation von oxidativem Stress und Entzündungen liegen. Der Fliegenpilz (Amanita muscaria) enthält von Natur aus hohe Konzentrationen des Wirkstoffes Muscimol. Diese Studie wird die möglichen neuroprotektiven Wirkungen von Muscimol im Rahmen von In-vitro-Zellmodellen der Neurotoxizität und Immunmodulation untersuchen.

Bei Nachweis einer entzündungshemmenden Wirkung könnte Muscimol möglicherweise als ein wirksameres natürliches Therapeutikum für die Behandlung vieler Erkrankungen eingesetzt werden.

 

Studienleiter Brian Tancowny sagt dazu:

„Diese erste Vorstudie wird uns mehr Einblick in den möglichen Nutzen des Wirkstoffs Muscimol des Fliegenpilzes für die Gesundheit und das Wohlbefinden geben. In Folge können dann möglicherweise fortgeschrittenere präklinische Studienfelder für die Arbeit an einem natürlichen Therapeutikum erschlossen werden.“

 

 

Jeff Stevens, der CEO des Unternehmens, meint:

„Wir freuen uns darauf, die vielen potenziellen Anwendungsmöglichkeiten von Muscimol, dem Wirkstoff des Fliegenpilzes (Amanita Muscaria), zu untersuchen. Unser Team erforscht nach wie vor neue Möglichkeiten für diesen Wirkstoff und es wird uns eine Freude sein, bald Einblicke in die neuen Schwerpunktbereiche zu liefern.“

 

Funktionelle Pilze sind weltweit der Renner und erobern im Schnellverfahren die Herzen der Konsumenten und Investoren!

Egal ob Ärzte, Fachjournalisten oder neuzeitige Internet-Blogger. Alle schwärmen von der gesundheitsfördernden Wirkung der funktionellen Pilze und nebenbei lässt sich am Aktienmarkt noch sehr viel Geld damit verdienen!

 

Psyched Wellness will ein ganz großes Stück vom Kuchen abhaben!

 

Mit Hilfe einer toxikologischen Bewertung durch die kanadische Auftragsforschungsorganisation KGK Sciences konnte bereits bewiesen werden, dass Amanita Muscaria als funktioneller und psychoaktiver Heilpilz klassifiziert werden kann und dass der unternehmenseigene Extraktionsprozess bei der Herstellung eines Amanita Muscaria-Extrakt absolut zielführend und sicher ist.

 

Funktionelle Pilze unterliegen keinen Restriktionen und fortgeschrittenen klinischen Testphasen und können damit schon sehr schnell produziert und verkauft werden.

 

Somit können mit den ersten Produkten SOFORTIGE ERTRÄGE generiert werden, um in der Folge das Unternehmen für die Zukunft noch besser positionieren zu können.

Daher bedarf es nur noch weniger und nicht lang andauernder Test, um die erste unternehmenseigene Tinktur aus Fliegenpilzextrakt (Amanita muscaria) herzustellen!

 

Einzigartiges Businessmodell – bisher ohne jegliche Konkurrenz

 

Produkte mit dem heilsamen Wirkstoff des Fliegenpilzes findet man so noch nicht am Markt, speziell nicht wenn man nach einer speziell dosierten Tinktur Ausschau hält!

Es gibt immer mal wieder Online-Shops, die getrocknete Fliegenpilze anbieten, doch diese beinhalten die höchste Dosis und können bei falscher Benutzung gesundheitliche Probleme bewirken.

 

Unsere Kaufargumente und Highlights zu Psyched Wellness:

 

  • Erstes biowissenschaftliches Unternehmen, das sich mit der Produktion und dem Vertrieb von Gesundheitsprodukten aus Fliegenpilzen beschäftigt.

 

  • Mit der Tinktur aus Amanita muscaria steht bereits das erste Produkt vor der Markteinführung.

 

  • Zunehmendes Interesse an pflanzlichen Wellness-Alternativen zu pharmakologischen Behandlungen bei Gesundheitsproblemen wie Schlaflosigkeit, Depressionen und Angstzuständen.

 

  • Legaler Konsum und Vertrieb, da als Lebensmittel und nicht als Droge klassifiziert.

 

  • TOP-Management aus der Cannabis-Branche und von Red Bull Canada; Terry Booth, der Gründer von Aurora Cannabis ist mit an Bord.

 

  • Keine Konkurrenz, da Erstanbieter dieses Produktes.

 

  • Aufbau einer einzigartigen Marke mit angeschlossener Vertriebsplattform und Forschungseinheit.

 

  • Erforschung diverser Heiltherapien für psychische Krankheiten, wie Depression und Abhängigkeiten versprechen hohe Umsätze.

 

  • Börsenneuling: Notierung erst seit 22. Oktober 2020; geringe Marktkapitalisierung mit knapp 25 Mio. CAD

 

Besuchen Sie gerne die Webseite des Unternehmens, um sich genauer über die innovative Gesellschaft zu informieren: LINK

 

Mit Psyched Wellness haben Sie eine echte Multi-Bagger-Chance!

 

Name:

Psyched Wellness Ltd.

WKN:

A2QGCM 

ISIN:

CA74447P1009

Börsenkürzel Deutschland:

5U9

Börsenkürzel Kanada:

PSYC

Letzter Börsenkurs an der Heimatbörse:

0,285 CAD (CSE) bzw. 0,173 € Tradegate

 

Link zu aktuellen Kursen and der kanadischen Börse CSE: LINK

Link zu Kursen an deutschen Börsenplätzen: LINK

 

Bitte beachten Sie, dass die Umsätze im Regelfall an der kanadischen Hauptbörse deutlich höher sind als an deutschen Börsen. Beachten Sie aber bitte immer limitierte Aufträge abzugeben! Generell sind Limit-Orders gegenüber reinen 'billigst' Orders vorzuziehen.

Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk zu Brokern, Analysten und Branchenkennern und abonnieren Sie jetzt kostenlos und absolut unverbindlich unseren Newsletter!

 

 

 

 

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Biotechradar-Team

 

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer / Risikohinweisen

Die Firma Financial Research & Publication Ltd. ist Betreiber der Webseiten:

Rohstoffradar.de , Biotechradar.de, Cannabisradar.de und Cannabisradar.info im Folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd. übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd. übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wieder. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen.

Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte und Beiträgen sind Aktien, die mit großen Kursrisiken verbunden sind und deshalb für unerfahrene oder risikoaverse Anleger nicht geeignet sind. Dies gilt insbesondere für alle Over The Counter (OTC), d. h. außerhalb einer überwachten Börse oder eines geregelten Marktes oder im sog. Freiverkehr gehandelten Aktien. Ähnliches gilt für die Aktien, die an der australischen Börse (ASX), an kanadischen Börsen (z.B. in Toronto oder Vancouver) oder am Alternative Investment Market (AIM), einem Segment der Londoner Börse, gehandelt werden. Die von uns analysierten oder vorgestellten Aktien werden häufig auf einem dieser Märkte gehandelt, bei denen es sich um Segmente der höchsten Risikoklasse handelt. Titel, die dort gehandelt werden, sind jederzeit von der Möglichkeit eines Totalverlustes, von hoher Volatilität und der Möglichkeit eingeschränkter Handelbarkeit und insbesondere Veräußerbarkeit auf Grund geringer Handelsvolumina bedroht. Hohen Kurschancen stehen gewaltige Risiken gegenüber.

Alle Informationen, die auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstiger Veröffentlichungen enthalten sind, stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot zum Verkauf oder Kauf von Anlagen oder für andere Transaktionen dar. Es sind auch keine Empfehlungen im Rahmen einer Anlageberatung.

Veröffentlichte Publikationen enthalten lediglich eine unverbindliche Meinungsäußerung zu den angesprochenen Anlageinstrumenten und den Marktverhältnissen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Publikation. Eine Einschätzung zur Firma, insbesondere zu Aktienkurszielen kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Alle Daten und Informationen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Webseiteninhalte übernimmt der Herausgeber / Autor keinerlei Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit der in den Berichten enthaltenen Informationen bzw. für Verluste, die sich aus eventuellen Fehlern, Auslassungen oder Ungenauigkeiten ergeben könnten. Haftungsansprüche gegen Financial Research & Publication Ltd. bzw. den Autoren, welche sich auf Schäden ideeller oder materieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Autors bzw. Financial Research & Publication Ltd. vor. Insbesondere übernimmt Financial Research & Publication Ltd. keine Garantie dafür, dass genannte Prognosen eintreffen oder Kursziele / mögliche zukünftige Firmenwerte erreicht werden. Ferner bilden weder diese Veröffentlichung noch die in ihren enthaltenden Informationen die Grundlage für einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendeiner Art.

Financial Research & Publication Ltd. übernimmt keine Haftung für bereitgestellte Handelsanregungen, Markteinschätzungen und anderweitige Informationen. Diese stellen in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung dar. Die Hintergrundinformationen, Handelsanregungen und Markteinschätzungen, die Financial Research & Publication Ltd. auf ihren „Webseiten“ veröffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, aber auch nicht von Rohstoffen, Devisen, sonstigen Wertpapieren oder strukturierten und derivativen Finanzprodukten dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd. ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd. oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd. können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das das in diesem Artikel besprochene Unternehmen Psyched Wellness Ltd. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Entweder Verfasser / Redakteur / Auftraggeber oder Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd.

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@biotechradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 

 

 

 

Bisher hat diese Aktie noch fast keiner auf der Rechnung und genau das ist Ihr Vorteil! Schlagen Sie zu und erfreuen Sie sich an den MEGA-Renditen der Zukunft

 

 

 

 

Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Rendite-Garant 2021 Wenn GEWINNE wie PILZE aus dem Boden sprießen! HAMMER-PERFORMANCE bei dieser frischen IPO-AKTIE hält an! Studie zur antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung von Muscimol als nächster Schritt zur Produkteinführung. Riesiger Absatzmarkt mit enormen Gewinnen winkt! Die bisherige Performance spricht für sich!

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel