CREDIT SUISSE belässt Delivery Hero auf 'Outperform'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
19.01.2021, 07:13  |  323   |   |   

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Delivery Hero von 124 auf 170 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Trotz des dafür notwendigen Verkaufs der Südkorea-Tochter Yogiyo bleibe die Woowa-Übernahme bahnbrechend, schrieb Analyst Joseph Barnet-Lamb in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Woowa habe seine Führungsrolle gegenüber Yogiyo zuletzt noch gefestigt. Barnet-Lamb geht davon aus, dass Yogiyo schon an einen passenden Wettbewerber losgeschlagen werden kann./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2021 / 14:17 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.01.2021 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: CREDIT SUISSE
Analyst: Joseph Barnet-Lamb
Analysiertes Unternehmen: Delivery Hero
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 170
Kursziel alt: 124
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

CREDIT SUISSE belässt Delivery Hero auf 'Outperform' Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Delivery Hero von 124 auf 170 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Trotz des dafür notwendigen Verkaufs der Südkorea-Tochter Yogiyo bleibe die Woowa-Übernahme …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel