AKTIE IM FOKUS Übernahmefantasie im Sektor treibt LPKF an

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.01.2021, 08:54  |  653   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Branchenfantasie hat am Dienstag die Papiere von LPKF beflügelt. Sie legten auf der Handelsplattform Tradegate um 3,3 Prozent zum Xetra-Schluss zu auf 28,73 Euro.

Ein Händler verwies auf Übernahmespekulationen im Sektor, die für gute Laune sorgten. So befinde sich der US-Konzern Lumentum offenbar in fortgeschrittenen Gesprächen zum Kauf des US-Laserherstellers Coherent, so der Experte mit Verweis auf einen Medienbericht. Neben LPKF könnte damit auch Jenoptik in den Blick der Anleger rücken. Die in den zurückliegenden Wochen eher seitwärts gelaufenen Jenoptik-Aktien gewannen auf Tradegate am Dienstag bislang 1,9 Prozent zum Xetra-Schluss.

LPKF hatten Ende 2020 mit 30,85 Euro den höchsten Kurs seit dem Jahr 2000 erreicht, sich danach aber wieder etwas davon entfernt. Ihren zum Wochenauftakt erzielten Kursgewinn könnten sie nun ausbauen./ajx/jha/


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Übernahmefantasie im Sektor treibt LPKF an Branchenfantasie hat am Dienstag die Papiere von LPKF beflügelt. Sie legten auf der Handelsplattform Tradegate um 3,3 Prozent zum Xetra-Schluss zu auf 28,73 Euro. Ein Händler verwies auf Übernahmespekulationen im Sektor, die für gute Laune …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel