NORDLB belässt AAREAL BANK AG auf 'Halten'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
19.01.2021, 13:11  |  147   |   |   

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Aareal Bank nach Eckdaten für 2020 von 17,50 auf 20,50 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Wegen der anhaltenden Lockdown-Maßnahmen sehe sich der Immobilienfinanzierer zu einer deutlich erhöhten Risikovorsorge gezwungen, die zu einem negativen Betriebsergebnis in 2020 führen werde, schrieb Analyst Michael Seufert in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dennoch habe das Management die Zahlung einer Dividende von 1,50 Euro in Aussicht gestellt./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.01.2021 / 11:24 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.01.2021 / 11:53 / MEZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

NORDLB belässt AAREAL BANK AG auf 'Halten' Die NordLB hat das Kursziel für Aareal Bank nach Eckdaten für 2020 von 17,50 auf 20,50 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Wegen der anhaltenden Lockdown-Maßnahmen sehe sich der Immobilienfinanzierer zu einer deutlich erhöhten …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel