Citigroup Pullback auf Ausbruchsniveau wahrscheinlich

19.01.2021, 14:00  |  195   |   |   

Seit den Tiefständen aus Mitte März 2020 bei 32,00 US-Dollar hat sich die Citigroup-Aktie zuletzt wieder deutlich erholen können und ist in der abgelaufenen Woche an knapp 70,00 US-Dollar vorgedrungen. Dabei konnten ein Horizontalwiderstand bei 61,00 US-Dollar sowie der 200-Wochen-Durchschnitt bei 61,91 US-Dollar dynamisch geknackt werden. Doch die Enttäuschung der Anleger aufgrund der vorgelegten Quartalszahlen könnte nun zu einem ausgereiften Pullback zurück auf das Ausbruchsniveau abwärts führen. Darauf sollten Investoren nun vorbereitet sein.

Kurzfristige Short-Chance

Sollte sich die Reaktion der Marktteilnehmer zur Unterseite entladen, ist unterhalb von 64,00 US-Dollar ein Rücklauf bei der Citigroup-Aktie zurück auf das Ausbruchsniveau auf rund 61,00 US-Dollar stark anzunehmen. Spätestens ab 60,00 US-Dollar sollte der Wert wieder zur Oberseite abdrehen, um nicht weitere Abschläge auf den 50-Wochen-Durchschnitt bei 55,13 US-Dollar zu riskieren. Durch ein in das Open End Turbo Short Zertifikat WKN MA4GEZ mit einem Ziel bei 61,00 US-Dollar ließe sich aus dem Stand heraus eine Rendite von 50 Prozent erzielen. Der übergeordnete Trend ist jedoch aufwärts gerichtet, sodass dieser spekulative Einstieg erhöhte Risiken unterliegt. Ein Anstieg über 70,00 US-Dollar dürfte dagegen bei 71,94 US-Dollar ein Ende finden.

Citigroup (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 65,37 // 66,94 // 68,10 // 69,42 // 70,01 // 71,94 US-Dollar
Unterstützungen: 64,09 // 63,10 // 61,91 // 61,00 // 60,00 // 59,73 US-Dollar
Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige


Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Citigroup Pullback auf Ausbruchsniveau wahrscheinlich Seit den Tiefständen aus Mitte März 2020 bei 32,00 US-Dollar hat sich die Citigroup-Aktie zuletzt wieder deutlich erholen können und ist in der abgelaufenen Woche an knapp 70,00 US-Dollar vorgedrungen. Dabei konnten ein Horizontalwiderstand bei …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel