dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Warten auf frische Impulse
Foto: Mary Perry - Fotolia

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Warten auf frische Impulse

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.01.2021, 07:32  |  314   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX)
------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - WARTEN AUF FRISCHE IMPULSE - Am Tag des Machtwechsels in den Vereinigten Staaten wird der deutsche Aktienmarkt zunächst wenig verändert erwartet. Der Broker IG taxierte den Dax zwei Stunden vor der Xetra-Eröffnung 0,06 Prozent höher auf 13 823 Punkte. Die Amtseinführung von Joe Biden als 46. Präsident der USA findet um 18 Uhr statt und wird nach dem Sturm auf das Kapitol vor zwei Wochen von noch strengeren Sicherheitsvorkehrungen begleitet als üblich. Die Märkte konzentrierten sich auf die positiven Pläne der neuen US-Regierung, billionenschwere Konjunkturhilfen zur Bekämpfung der Pandemie, sagte Analyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda. Steuererhöhungen und wohl keine großen Veränderungen in den Handelsbeziehungen zwischen den USA und China blendeten sie aus, so der Experte. Die am Vortag in Deutschland beschlossene Verlängerung des Lockdowns mit gleichzeitig etwas verschärften Maßnahmen war am Markt bereits erwartet worden.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Short
Basispreis 14.675,00€
Hebel 14,97
Ask 9,06
Long
Basispreis 12.909,74€
Hebel 14,96
Ask 9,11

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

USA: - GEWINNE - Einen Tag vor der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten haben die Anleger am Dienstag auf den Demokraten Joe Biden und sein Team gesetzt. Der Leitindex Dow Jones Industrial legte um 0,38 Prozent auf 30 930,52 Punkte zu. Damit hält sich der Dow in Schlagdistanz zum Rekordhoch vom Donnerstag. Am Montag waren die US-Börsen wegen des Feiertags "Martin Luther King Day" geschlossen geblieben.

ASIEN: - GEWINNE IN CHINA, GEWINNMITNAHMEN IN JAPAN - Die Anleger am japanischen Aktienmarkt haben nach dem jüngsten Anstieg am Mittwoch erst einmal Kasse gemacht. In Tokio schloss der Leitindex Nikkei 225 mit einem Minus von rund 0,4 Prozent. In China trieb derweil Konjunkturoptimismus die Märkte an. Der Hang Seng in der Sonderverwaltungszone Hongkong gewann zuletzt 0,85 Prozent und für den chinesischen CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der Börsen Schanghai und Shenzhen ging es zuletzt um 0,57 Prozent aufwärts.

^
DAX 13815,06 -0,24%
XDAX 13858,77 -0,24%
EuroSTOXX 50 3595,42 -0,2%
Stoxx50 3185,91 0,05%

DJIA 30930,52 0,38%
S&P 500 3798,91 0,81%
NASDAQ 100 12996,54 1,5%
°

------------------------------------------------------------------------------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future 177,40 +0,01%
°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,2144 0,14%
USD/Yen 103,75 -0,12%
Euro/Yen 126,00 0,02%

°

ROHÖL:

^
Brent 56,25 +0,35 USD
WTI 53,35 +0,37 USD
°

/mis


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Warten auf frische Impulse FRANKFURT (dpa-AFX) - AKTIEN - DEUTSCHLAND: - WARTEN AUF FRISCHE IMPULSE - Am Tag des Machtwechsels in den Vereinigten Staaten wird der deutsche Aktienmarkt zunächst wenig verändert erwartet. Der Broker IG taxierte den Dax zwei Stunden vor der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel