Nächster Meilenstein erreicht Juva Life Inc. erhält die Lizenz für den Anbau in Stockton (Kalifornien)

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
20.01.2021, 07:35  |  199   |   |   


DGAP-Media / 20.01.2021 / 07:35

Nächster Meilenstein erreicht: Juva Life Inc. erhält die Lizenz für den Anbau in Stockton (Kalifornien)
 

Das Unternehmen Juva Life Inc. hat die Anbaulizenz für eine Anlage in Stockton (Kalifornien) erhalten. Diese Lizenz soll die Umsätze und die Entwicklung von Produkten für Bereiche fördern, in denen hoher medizinischer Bedarf besteht.

Juva Life Inc. (ISIN: CA48222R1010 ; WKN: A2QHTZ) hat sich auf die Vermarktung von Hanfprodukten und fortschrittliche Cannabis-Formulierungen für die Medizin konzentriert. In seiner jüngsten Pressemitteilung gibt das Unternehmen nun bekannt, dass es die staatlich genehmigte Cannabis-Anbaulizenz für den Großteil seiner 30.000 Quadratfuß großen Anlage in Stockton (Kalifornien) erhalten hat. Das öffnet dem Unternehmen natürlich Tür und Tor in Bezug auf die ganze Supply Chain der noch jungen Branche.
 

Grünes Licht für grünen Daumen und grüne Energie

Nach den gezielten Bemühungen des Unternehmens, das umfassende, regionale und kommunale Genehmigungsverfahren dauerte etwa 30 Monate, hat Juva Life von "CalCannabis Cultivation Licensing", einer Abteilung der kalifornischen Lebensmittel- und Landwirtschaftsbehörde, grünes Licht erhalten. Juva Life darf nunmehr umfangreich ausbauen und hochmoderne Anlagen für den Anbau installieren.

Das "California Department of Food and Agriculture" (kurz CDFA) ist für die Lizenzierung und Regulierung von kommerziellen Cannabisanbaubetrieben zuständig und gewährleistet damit die öffentliche Sicherheit und die Einhaltung von etwaigen Umweltauflagen. CalCannabis verwaltet auch das staatliche Track-and-Trace-System, mit dem sämtliches kommerzielles Cannabis und alle Cannabisprodukte - vom Anbau bis zum Verkauf - verfolgt werden können.

Mit dieser Lizenz kann Juva Life nun seine neu aufgerüstete Anlage in Gang setzen. Es sollen blütentragende Pflanzen auf rund 8.000 Quadratfuß bzw. nicht blütentragenden Pflanzen auf 5.000 Quadratfuß angebaut werden. Eine zusätzliche Fläche von 4.500 Quadratfuß entsteht für das Schneiden, die Trockenaufbewahrung, die Aufzucht, das Rollen von Joints, die Verpackung und das Umgebungssystem (einschließlich automatischer Steuerung, Wasserreserven, Düngung und Bewässerung usw.).

Seite 1 von 8


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nächster Meilenstein erreicht Juva Life Inc. erhält die Lizenz für den Anbau in Stockton (Kalifornien) DGAP-Media / 20.01.2021 / 07:35 Nächster Meilenstein erreicht: Juva Life Inc. erhält die Lizenz für den Anbau in Stockton (Kalifornien)   Das Unternehmen Juva Life Inc. hat die Anbaulizenz für eine Anlage in Stockton (Kalifornien) erhalten. Diese …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel