PANTAFLIX: Film- und Seriennachfrage bleibt hoch

Nachrichtenquelle: Aktien Global
20.01.2021, 07:10  |  344   |   |   

Nachdem die PANTAFLIX AG von der Corona-Pandemie im letzten Jahr stark getroffen wurde, erwartet SMC-Research für das laufende Jahr eine deutliche Verbesserung der Zahlen. Auch langfristig sieht der SMC-Analyst Adam Jakubowski angesichts des „Content-Hungers“ der Unterhaltungsindustrie gute Perspektiven für den Filmproduzenten.

Als einer der größten Filmproduzenten in Deutschland sei PANTAFLIX von der Corona-Pandemie sowohl durch die Schließung der Kinos als auch durch eine mehrmonatige Unterbrechung der Dreharbeiten getroffen worden. Dementsprechend dürfte das Unternehmen nach Einschätzung von SMC-Research das letzte Jahr mit einem deutlichen Umsatzrückgang und mit einem erneuten Fehlbetrag abgeschlossen haben.

Doch die mittel- und langfristigen Perspektiven sehen die Analysten durch die Krise nicht beeinträchtigt. Die Kinoauswertung dürfte zwar dauerhaft zugunsten der digitalen Auswertung an Bedeutung verlieren, doch der grundsätzliche Bedarf für Kinofilme (ggf. in anderen Auswertungsformen) dürfte auch in der Nach-Corona-Zeit bleiben. Denn grundsätzlich sei der „Content-Hunger“ der Unterhaltungsindustrie weiterhin groß und wachsend, woraus sich für Filmproduzenten große Chancen ergeben sollten, so SMC-Research.

PANTAFLIX sei hierfür mit dem eigenen Produktionsgeschäft gut positioniert, zumal das Unternehmen neben den eigenen Kinofilmen auch Auftragsproduktionen (vor allem Serien für die Streaming-Plattformen) sowie das innovative Format von Influencer-basierten Miniserien im Angebot führe.

Weiteres Potenzial verspreche laut SMC-Research das Geschäft mit der eigenen VoD-Plattform, das PANTAFLIX nun konsequent auf das B2B-Modell ausrichte, in dessen Rahmen das Unternehmen seine Kunden in die Lage versetze, eigene VoD-Angebote zu kreieren. PANTAFLIX fungiere dabei als Technologie- und Content-Lieferant und profitiere in Form von Lizenz- und Servicegebühren und bestenfalls auch mit einer Umsatzbeteiligung. Sollte die angestrebte Gewinnung großer Partner aus den Bereichen Mobility, Telekommunikation und Verlagswesen gelingen, eröffne vor allem die Umsatzbeteiligung nach Einschätzung von SMC-Research ein großes Potenzial für hochmargige Erlöse im erheblichen Umfang.

Nach der Gewinnung erster Partner (Weltbild, Airbus, Süddeutsche Zeitung) sehen die Analysten hierfür gute Chancen. Doch der ernüchternde Erfolge der bisherigen Monetarisierungsversuche der Plattform verdeutliche aber auch, dass die Etablierung eines innovativen Konzepts alles andere als ein Selbstläufer sei.

Dementsprechend sehen die Analysten ihre Schätzungen, die neben der Annahme eines ab 2021 fortgesetzten Wachstums im Kerngeschäft auf positiven Erwartungen bezüglich des B2B-Geschäfts fußen, mit erheblicher Unsicherheit behaftet. Diese Unsicherheit sei aber laut SMC-Research auch im aktuellen Kurs der Aktie mehr als ausreichend berücksichtigt, weswegen sie nach Überzeugung der Analysten ein sehr hohes Aufwärtspotenzial biete. Das Kursziel beziffern die Analysten anhand des Bewertungsmodells auf 2,90 Euro, auf dessen Basis das Urteil „Speculative Buy“ bestätigt werde.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 20.01.21, 8:15 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 20.01.2021 um 7:40 Uhr fertiggestellt und am 20.01.2021 um 7:50 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2021/01/2021-01-20-SMC-Studie-Pantaflix_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


Rating: Kauf
Analyst: Dr. Adam Jakubowski
Kursziel: 2,90 EUR


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

PANTAFLIX: Film- und Seriennachfrage bleibt hoch Nachdem die PANTAFLIX AG von der Corona-Pandemie im letzten Jahr stark getroffen wurde, erwartet SMC-Research für das laufende Jahr eine deutliche Verbesserung der Zahlen. Auch langfristig sieht der SMC-Analyst Adam Jakubowski angesichts des …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel