Steuererklärung, Sharing & Second Hand 21 geniale Spartipps für 2021 /

Nachrichtenagentur: news aktuell
20.01.2021, 09:15  |  270   |   |   

Berlin (ots) - Neues Jahr, neues Glück! Wäre da nicht die Corona-Pandemie. Doch
die Zeit in den eigenen vier Wänden kann clever genutzt werden, um bares Geld zu
sparen und gleichzeitig noch etwas für die Umwelt zu tun. Vom Tarifwechsel über
Lebensmittel-Apps bis hin zum nachhaltigen Putzmittel - mit diesen 21 Tipps und
Tricks sparen Verbraucher nicht nur im Jahr 2021.

1. Gehe deine Kontoauszüge durch und überprüfe alle laufenden Ausgaben . Ob
Lastschriften oder Überweisungen: einfach mal checken, welche Kosten sich
verringern, bzw. sich ganz vermeiden lassen.
2. Jetzt ist die perfekte Zeit für deine Steuererklärung . Informiere dich
dabei auch über den Corona-Steuerbonus fürs Homeoffice, um eventuell weitere
Kosten absetzen zu können.
3. Profitiere von dem neuen Gesetz der kürzeren Kündigungsfristen, z.B. bei
Handy- und Fitnessstudioverträgen und wechsle zu preiswerteren Angeboten.
4. Führe ein Haushaltsbuch - entweder per App oder klassisch auf dem Papier.
Damit Du wirklich weißt, für was du im Monat dein Geld eigentlich so
ausgibst, kannst du anfangen Buch zu führen. Durch das einfache Aufschreiben
der Kosten und täglichen Ausgaben siehst du schnell, wo es Einsparpotenziale
gibt.
5. Sparplan machen: Leg' dir je nach Möglichkeit jeden Monat einen kleinen
Betrag als Notgroschen zur Seite. Das Ersparte sorgt auch in Krisenzeiten
für einen Puffer - und der fängt dich im Fall des Falles auf. Ganz gleich,
ob für einen spontanen Wunsch oder für unerwartete Nachzahlungen und
Notfälle.
6. Solltest du seit Längerem im Dispo stecken, ersetze ihn lieber durch einen
günstigeren Ratenkredit. Denn damit zahlst du den gleichen Betrag weitaus
günstiger wieder ab als zu den hohen Dispo-Zinsen deines Kontos.
7. Lege deine Abos zusammen: Bei Anbietern wie Netflix, AmazonPrime oder
Disney+ kannst du deine Accounts auch mit Familienmitgliedern oder Freunden
teilen und damit jährlich eine Menge sparen.
8. Preise vergleichen, bevor du kaufst - ganz gleich, ob du online shoppst oder
vor Ort. Denn der Vergleich zwischen verschiedenen Anbietern lohnt sich oft,
um ein besseres Angebot zu finden.
9. Online Gutscheine checken: Wenn du online shoppst, besuche vor dem
Kaufabschluss Vergleichsportale wie Sparwelt.de, um deinen Einkauf mit
Gutscheincodes oder Rabatten günstiger zu machen.
10. Nutze Cashback-Aktionen , mit denen du nach dem Supermarkt- und
Drogerieeinkauf das Geld für die Aktionsprodukte bei den Anbietern
zurückholen kannst.
11. Statt teure und oft umweltschädigende Putzmittel zu kaufen, kannst du auch
auf Omas altbewährte und günstige Haushaltsmittel zurückgreifen - wie zum
Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Steuererklärung, Sharing & Second Hand 21 geniale Spartipps für 2021 / Neues Jahr, neues Glück! Wäre da nicht die Corona-Pandemie. Doch die Zeit in den eigenen vier Wänden kann clever genutzt werden, um bares Geld zu sparen und gleichzeitig noch etwas für die Umwelt zu tun. Vom Tarifwechsel über Lebensmittel-Apps bis …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel