Österreichs Kanzler wütend nach Impf-Verstößen von Bürgermeistern

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.01.2021, 10:50  |  549   |   |   

WIEN (dpa-AFX) - Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat kein Verständnis für einige Bürgermeister, die sich bei der Impfung gegen das Coronavirus vorgedrängelt haben. "Es macht mich wütend und zornig", sagte Kurz der "Kronen Zeitung" (Mittwoch).

In einigen Bundesländern waren Fälle bekannt geworden, dass übrig gebliebene Impfstoffe nicht an Heimbewohner, Gesundheitspersonal oder über 80-Jährige verabreicht wurden, sondern an Politiker, Gemeindebedienstete und Angehörige. "Wenn sich jemand vordrängt, ist das moralisch enttäuschend", betonte Kurz.

Er selbst sei mit 34 Jahren viel zu jung, um schon jetzt an die Reihe zu kommen. Er werde sich obendrein bewusst mit dem Impfstoff von Astrazeneca immunisieren lassen. "Viele tun so, als wäre Biontech /Pfizer der Mercedes und AstraZeneca der Skoda unter den Impfstoffen. Ich werde mich bewusst mit AstraZeneca impfen lassen, um diesem Mythos gegenzuwirken", erklärte Kurz. Der Impfstoff des schwedisch-britischen Unternehmens steht kurz vor der Zulassung./mrd/DP/mis


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
27.01.21 19:48:39
Astra ist dumm sich mit einem Land oder auch die EU anzulegen, und die EU und Deutschland sind auch dumm, nicht zu reagieren.

Mrs gibt viele Möglichkeiten Astra unter Druck zu setzen.

Einfachte Mittel wäre, die schwedische Krone unter Druck zu setzen, indem diese zu fallen nicht zu steigen.
Die meisten verstehen wie immer alles falsch.

Wenn ein Euro 20kr zu werden.
Ist es so das AstraZeneca verkaufen muss, weil ihre Währung nichts mehr wert ist, und die Herstellung wird zu teuer.
Avatar
27.01.21 13:12:42
Ziel einer Firma ist Profit zu machen


Frag mal beim dgb nach ob dort schon Mal jemand
Auf Gehälter verzichtete hat
Aufgrund von Mitleid

Weil der Chef krank war, usw

Denke auch hier im Forum geht es

Geld zu vermehren
Avatar
22.01.21 18:15:32
was mit den Menschen passiert,sagt man
Sie Contergan
Avatar
22.01.21 10:56:12
AstraZeneca, despite facing substantial setbacks in its vaccine program, has pursued the most ambitious production goals of any Covid-19 developer, aiming to produce 3 billion doses worldwide by the end of 2021. The Serum Institute accounts for around 1 billion doses of that total. — Jason Mast -

https://endpts.com/covid-19-roundup-flood-deadly-fire-threat…
Avatar
22.01.21 02:10:24
Herdenimmunität?
Bild: 9753_20210122002906_Anlage_3_Herdenimmunität

Bestellmengen derzeit bei BioNTech:
Bild: 9753_20210122021019_Anlage_1_2021-01-22_01-39-32

Disclaimer

Österreichs Kanzler wütend nach Impf-Verstößen von Bürgermeistern Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat kein Verständnis für einige Bürgermeister, die sich bei der Impfung gegen das Coronavirus vorgedrängelt haben. "Es macht mich wütend und zornig", sagte Kurz der "Kronen Zeitung" (Mittwoch). In einigen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel