CREDIT SUISSE stuft NOVO NORDISK auf 'Neutral'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
20.01.2021, 10:06  |  145   |   |   

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Novo Nordisk von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel auf 470 dänische Kronen belassen. Im Pharma-Branchenausblick schnitten die Dänen schwach ab, schrieb Analyst Trung Huynh in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Insgesamt passten die Experten der Bank in einer Sektoranalyse ihre Bewertungsmodelle an jüngste Marktbewegungen und die Schwäche von Pharmatiteln gegenüber dem Gesamtmarkt an. Zudem zeigten sie sich für den Sektor mit Blick auf das neue Jahr 2021 weniger optimistisch./ag/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.01.2021 / 21:15 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.01.2021 / 05:07 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: CREDIT SUISSE
Analyst: Trung Huynh
Analysiertes Unternehmen: NOVO NORDISK
Aktieneinstufung neu: neutral
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 470
Kursziel alt: 470
Währung: DKK
Zeitrahmen: 12m


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Die ewig steigende Aktie
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

CREDIT SUISSE stuft NOVO NORDISK auf 'Neutral' Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Novo Nordisk von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel auf 470 dänische Kronen belassen. Im Pharma-Branchenausblick schnitten die Dänen schwach ab, schrieb Analyst Trung Huynh in einer am Mittwoch …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
23.02.21