Starker Jahresauftakt unseres Dachwikifolios

Nachrichtenquelle: PLATOW Verlag
20.01.2021, 16:31  |  135   |   |   

Der Wert unseres Dachwikifolios PLATOW Best Trader Selection hat in dieser Woche erneut einen neuen Rekordstand von über 140 Euro erreicht.

Mit einem Wochenplus von 1,2% konnte zudem der Vorsprung ggü. dem DAX weiter ausgebaut werden. Seit dem Start Ende 2015 konnte eine Outperformance von 17,2 Prozentpunkten generiert werden. Dem Plus von gut 40% beim Dachwikifolio steht in diesem Zeitraum ein DAX-Anstieg von 23% gegenüber.

Bei den aktuellen Top-Performern steht zum wiederholten Male das wikifolio Szew Grundinvestment von Simon Weishar ganz oben. Durch ein Wochenplus von 4,5% konnte die Performance seit dem Jahreswechsel auf 8,8% vergrößert werden. Damit setzt sich die imposante Rally des Vorjahres auch Anfang 2021 weiter fort. Dasselbe gilt im Übrigen auch für das wikifolio Special Situations long/short von Christian Scheid. Dem gelang auf Wochensicht ein Wertzuwachs von 2,7% und seit Jahresbeginn ein Kursanstieg von 10,4%.

Bis auf das unter genauerer Beobachtung stehende wikifolio MidTermAlpha von Marc Huber (der einen größeren Teil der Verluste zuletzt immerhin wettmachen konnte) haben alle unsere Trader in den ersten Wochen des laufenden Jahres eine positive Performance generiert. Auch deshalb liest sich die Bilanz mit einem Wertzuwachs von 4,5% momentan klar besser als beim DAX, der bislang nur 1,4% zulegen konnte.

Alle Infos zum Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection finden Sie hier

Dieser Bericht ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen sowie für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.





Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Starker Jahresauftakt unseres Dachwikifolios Der Wert unseres Dachwikifolios PLATOW Best Trader Selection hat in dieser Woche erneut einen neuen Rekordstand von über 140 Euro erreicht.Mit einem Wochenplus von 1,2% konnte zudem der Vorsprung ggü. dem DAX weiter ausgebaut werden. Seit dem Start …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel