NEL-Aktie Verspricht Durchbruch! 2025 soll “grüner Wasserstoff” auch preislich “rocken”

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
21.01.2021, 09:19  |  644   |   |   

 

Heute hat  NEL Asa (ISIN: NO0010081235 ) seinen Capital Markets Day: CEO  Jon André Løkke vertraut auf die technologische Innovationskraft Nel’s. In 2025 soll grüner Wasserstoff für 1,5 USD je Kilo produziert werden können. Damit wäre der Siegeszug der Brennstoffzellentechnologie nicht aufzuhalten.

Und Nel geht davon aus durch seine neue “Serienfertigung” von Elektrolyseuren in Heroya dazu in der Lage zu sein. Wobei die Selbsteinschätzung Nel’s als “Technologieführer” wohl nicht unbestritten sein wird, aber zumindest wäre Nel mit den genannten Produktionskosten “ganz weit vorne”. Sind die Ankündigungen und die klare Fokussierung auf den mittelfristigen Durchbruch der Wasserstoffwirtschaft ausreichend, um kurzfristig Nel’s Aktienkurs zu stützen und “anzuschieben”?

Dass wird der Markt zeigen. Jedenfalls sollte der Umsatz Nel’s im Falle der Erreichung der genannten Effektivitätssteigerung und damit einhergehenden Herstellungskostenreduktion durch automatisierte Fertigung der Anlagen ganz neue Dimensionen erreichen, Und damit auch die Bewertungsrelationen wieder “auf ein normales Level” eines Wachstumswertes zurückführen können. Und die geplanten “mehr als 2 GW” jährliche Produktionskapazität für Elektrolyseanlagen brächten einen riesigen Umsatzzuwachs. Selbst wenn die heutigen Preise für Elektrolyse-Anlagen mit beispielsweise zuletzt gut 13 Mio EUR für eine 20 MW Elektrolyseanlage in Spanien stark fallen sollten, wären das immer noch Umsätze von mehreren hundert Mio EUR allein für Elektrolyseanlagen.

Wurde auch Zeit!

In letzter Zeit war die Aktie des Norwegischen Wasserstoffwerts im Windschatten der sehr guten Plug Power News kräftig (mit-)gestiegen. Aber der Newsflow bei Nel war relativ dünn. So passen die visionären – Fakten unterlegten – Worte des CEO Jon André Løkke “in die Landschaft”:

“Green renewable hydrogen is set to outcompete fossil alternatives, and Nel is placed in the centre of this transition. We’re today launching our target which should enable our customers in certain markets to produce green renewable hydrogen from a large-scale Nel facility at 1.5 USD/kg from low cost renewable power, already within 2025. Achieving this would allow green hydrogen to start to reach fossil parity, representing one of the most significant achievement for zero-emission solutions and a carbon neutral planet”.

Seite 1 von 6


Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

NEL-Aktie Verspricht Durchbruch! 2025 soll “grüner Wasserstoff” auch preislich “rocken”   Heute hat  NEL Asa (ISIN: NO0010081235 ) seinen Capital Markets Day: CEO  Jon André Løkke vertraut auf die technologische Innovationskraft Nel’s. In 2025 soll grüner Wasserstoff für 1,5 USD je Kilo produziert werden können. Damit wäre der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel