DGAP-News Epigenomics AG plant, die NCD-Erstattungsentscheidung anzufechten und stellt ihren Bluttest der nächsten Generation für die Darmkrebs-Früherkennung vor

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
21.01.2021, 10:02  |  191   |   |   

DGAP-News: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Wissenschaftl. Publikation
Epigenomics AG plant, die NCD-Erstattungsentscheidung anzufechten und stellt ihren Bluttest der nächsten Generation für die Darmkrebs-Früherkennung vor

21.01.2021 / 10:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Epigenomics AG plant, die NCD-Erstattungsentscheidung anzufechten und stellt ihren Bluttest der nächsten Generation für die Darmkrebs-Früherkennung vor

  • Unternehmen prüft alle Optionen zur Anfechtung der CMS-Entscheidung, den Epi proColon-Test nicht zu erstatten
  • Der neue blutbasierte Test weist Leistungsmerkmale auf, die den neuesten Anforderungen an Sensitivität und Spezifität entsprechen, die in der endgültigen National Coverage Determination (NCD) der CMS aufgeführt sind: Entscheidungshilfe für das Screening auf Darmkrebs - Blutbasierte Biomarker-Tests (CAG-00454N)

Berlin (Deutschland) und San Diego, CA (USA), 21. Januar 2021 - Die Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX, OTCQX: EPGNY; die "Gesellschaft") gibt bekannt, dass der Vorstand mit der Entscheidung über die Nichterstattung von Epi proColon als Teil der am Dienstag von der staatlichen US-amerikanischen Krankenversicherung Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) veröffentlichten NCD nicht einverstanden und äußerst enttäuscht ist. Während das Unternehmen die Abschaffung der Richtlinienanforderungen als Teil der endgültigen NCD positiv sieht, erachtet es die Beibehaltung des Konzepts der Leistungskriterien und eines festen Testintervalls seitens der CMS als sehr kritisch. Zusammen mit mehreren Fachgesellschaften wie der American Cancer Society, die ihre Bedenken im Rahmen der öffentlichen Kommentierungsfrist für die NCD dargelegt haben, ist Epigenomics der Meinung, dass die willkürlichen Leistungskriterien in der NCD im Widerspruch zur wissenschaftlichen Evidenz stehen. Das Unternehmen prüft derzeit alle verfügbaren Alternativen (Berufung und/oder rechtliche Schritte), um die endgültige Entscheidung anzufechten.

Seite 1 von 4


Diesen Artikel teilen

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Epigenomics AG plant, die NCD-Erstattungsentscheidung anzufechten und stellt ihren Bluttest der nächsten Generation für die Darmkrebs-Früherkennung vor DGAP-News: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Wissenschaftl. Publikation Epigenomics AG plant, die NCD-Erstattungsentscheidung anzufechten und stellt ihren Bluttest der nächsten Generation für die Darmkrebs-Früherkennung vor 21.01.2021 / …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
02.03.21