DAX - Das wird nicht einfach! Die ersten Hürden auf der Oberseite zeigen Wirkung. Ein Ausbruch auf der Oberseite wird immer schwieriger.

Gastautor: Thomas Hartmann
21.01.2021, 15:55  |  414   |   |   

Die Patt-Situation im DAX spitzt sich zu. Kurzfristig überwiegen die Gefahren auf der Unterseite.

Der Jahresstart beim DAX verlief unaufgeregt. Sorgsam wurde die Oberseite abgetastet. Das Ziel bei 14.100 Punkte wurde erreicht. Seitdem kommt ein Hauch von Verkaufsdruck auf. Der deutsche Leitindex rutschte unter die 14.000 Punkte-Marke und konnte sich im Unterstützungsbereich um 13.800 Punkte erholen. 

Dieser Bereich stellt eine wichtige Schaltstelle dar. Gelingt es den Bullen diesmal nicht, Kursverluste über dieser Marke aufzuhalten, können wir schnell den nächsten Unterstützungsbereich bei 13.500 Punkten testen. 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 13.098,56€
Hebel 14,98
Ask 8,84
Short
Basispreis 14.900,00€
Hebel 14,96
Ask 9,62

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Noch sind die Käufer in der Überzahl. Diese benötigen aber dringend Anschlusskäufe über 14.100 Punkte. Ein weiteres Kursziel auf der Oberseite liegt dann bei 14.700 Punkten. 

Fazit: 

Kurzfristig spitzt sich die Patt-Situation im DAX zu. Der kurzfristige Verlauf spricht immer mehr für ein weiteres Tief unter der 13.800 Punkte-Marke. 

BIxIoOxl.png

//assets.wallstreet-online.de/_media/12729/2021/01/21/bixiooxl.png

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DAX - Das wird nicht einfach! Die ersten Hürden auf der Oberseite zeigen Wirkung. Ein Ausbruch auf der Oberseite wird immer schwieriger. Nachdem der Widerstand bei 14.100 Punkten angelaufen worden sind, deuten sich beim deutschen Leitindex die ersten Schwächeanzeichen an.

Community

Nachrichten des Autors