DGAP-News Corestate-Tochter STAM Europe sammelt weitere 60 Mio. Euro für Opera Fonds ein

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
21.01.2021, 17:05  |  130   |   |   

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Fonds
Corestate-Tochter STAM Europe sammelt weitere 60 Mio. Euro für Opera Fonds ein

21.01.2021 / 17:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corestate-Tochter STAM Europe sammelt weitere 60 Mio. Euro für Opera Fonds ein

  • Neuer europäischer institutioneller Investor gewonnen
  • Portfolioausbau um über 100 Mio. € in 2021 gesichert
  • 130 Mio. € Eigenkapital von weiteren Investoren bis Mitte 2021 in Aussicht
  • Fokus auf langfristige Core-/Core+ Immobilien im Pariser Wohnungssektor
  • Produktstrategie geht insbesondere während Covid-19 voll auf

Paris, 21. Januar 2021. STAM Europe, ein Unternehmen der CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), hat einen neuen europäischen institutionellen Investor für seinen OPERA Fonds gewonnen, wodurch das Portfolio im laufenden Jahr um über 100 Mio. € ausgebaut werden kann. Der OPERA Fonds ist auf langfristige Core-/Core+ Immobilien ausgerichtet und zielt auf Investitionen in Mehrfamilien-Wohnanlagen hauptsächlich in Paris sowie seinen attraktiven Vororten ab.

Edward Bates, CEO STAM Europe: "Wir haben die OPERA-Strategie vor Covid-19 auf der Grundlage der langfristigen Widerstandsfähigkeit des Wohnungssektors und dessen potenzieller Wertsteigerung in einer Weltstadt wie Paris mit einem sehr begrenzten Raumangebot gestartet. Inmitten der aktuellen Krise haben sich alle Annahmen für den Pariser Wohnungsbau bewahrheitet. Wir freuen uns darauf, für unsere Investoren in diesem Fonds weiterhin ein Portfolio aus hochwertigen, robusten Vermögenswerten aufzubauen."

Der Fonds umfasst derzeit drei hochwertige Haussmann-Immobilien in begehrten Pariser Stadtvierteln mit einem Gesamtwert von über 120 Mio. €. Für das neu eingeworbene Eigenkapital befinden sich bereits Investitionsmöglichkeiten im Wert von ca. 130 Mio. € unter Exklusivität oder werden von STAMs Akquisitionsteam geprüft. Gleichzeitig planen weitere Investoren Beteiligungen in Höhe von rund 100 Mio. €, die bis Mitte 2021 zum Abschluss kommen sollen. Das Produkt zielt typischerweise auf Immobilien ab, die gesicherte Mieteinnahmen und/oder Möglichkeiten zur Wertsteigerung durch Sanierungsprogramme, den Bau neuer Vermietungsflächen, die Umstrukturierung alter Gewerbeflächen, die Aufteilung größerer Bestandswohnungen und die Vermietung leerstehender Wohnungen bieten.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Corestate-Tochter STAM Europe sammelt weitere 60 Mio. Euro für Opera Fonds ein DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Fonds Corestate-Tochter STAM Europe sammelt weitere 60 Mio. Euro für Opera Fonds ein 21.01.2021 / 17:05 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel