Defiance Silver: Hier kann Gold für 400$ je Unze abgebaut werden!

22.01.2021, 10:29  |  1295   |   |   

Defiance Silver entwickelt ein Gold- und ein Silberprojekt in Mexiko. CEO Chris Wright stellt Defiance am kommenden Mittwoch im Rahmen eines Live-Webinars vor. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Defiance Silver entwickelt ein Gold- und ein Silberprojekt in Mexiko. Dabei könnte das Tepal-Goldprojekt bald schon Aufkäufer anlocken, denn hier kann Gold für unter 400$ je Unze gefördert werden. CEO Chris Wright stellt Defiance am kommenden Mittwoch im Rahmen eines Live-Webinars vor. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Defiance Silver: Goldprojekt mit extrem niedrigen Kosten!

Nur die wenigsten Goldminen liefern Produktionskosten von unter 500 Dollar je Unze. Das Tepal-Goldprojekt von Defiance Silver gehört dazu. Laut PFS kann hier zu AISC von 400 Dollar je Unze gefördert werden. Deswegen gilt das weit fortgeschrittene Projekt auch als potenzielles Übernahmeziel von Produzenten. Daneben entwickelt Defiance ein Silberprojekt, ebenfalls in Mexiko, das in einem der größten Abbaugebiete der Welt leigt. CEO Chris Wright wird am kommenden Mittwoch um 14 Uhr Defiance Silver vorstellen und steht Anlegern für Fragen zur Verfügung. Die Q&A-Runde wird wie üblich auf Deutsch übersetzt.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN
Live-Webinar mit Defiance Silver
Mittwoch, 27. Januar 2021 | 16 Uhr (MEZ)

Highlights: Die Defiance Silver-Aktie im Überblick

Defiance Silver besitzt ein Silber- sowie ein Gold-Kupfer-Projekt in zwei arrivierten Regionen Mexikos
– Die Kanadier haben das Tepal-Gold-Kupfer-Projekt bereits bis zum Pre Feasibilty-Status (Vormachbarkeitsstudie) vorangetrieben. Hier verfügt man über eine M&I-Ressource mit 1,8 Mio. Unzen Gold sowie 818 Mio. Pfund Kupfer. Bei einem Preis von 1.500 $/Unze besitzt die Mine einen Betriebsdauer von knapp 10 Jahren und könnte durchschnittlich 78.000 Unzen Gold sowie 32 Mio. Pfund p.a. abbauen. Allerdings ist die Ressource noch deutlich erweiterbar. Die Produktionskosten (AISC) lägen unter 400 $/Unze. Zudem ist der Capex mit 214 Mio. US$ überschaubar, die Pay-Back-Zeit läge bei rund 2 Jahren (mehr Infos zur PFS).
– Daneben entwickelt Defiance Silver ein Silberprojekt im Fresnillo-Belt. Hier wurden mehr als 6,2 Mrd. Unzen Silber bisher gefördert, was mehr als 10% der historischen Silberproduktion weltweit entspricht. Die Maiden-Ressource kommt mit 44 Bohrlöchern (10.200 m Driling) auf 16,9 Mio. Unzen Silber und ist deutlich ausbaubar.
– Das Gold-Projekt könnte aufgrund des Fortschritts und der Financials mögliiche Übernahme anlocken
– Defiance verfügt derzeit über rund 10 Mio. Dollar an Cash und ist schuldenfrei

Seite 1 von 6


Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Defiance Silver: Hier kann Gold für 400$ je Unze abgebaut werden! Defiance Silver entwickelt ein Gold- und ein Silberprojekt in Mexiko. Dabei könnte das Tepal-Goldprojekt bald schon Aufkäufer anlocken, denn hier kann Gold für unter 400$ je Unze gefördert werden. CEO Chris Wright stellt Defiance am kommenden Mittwoch im Rahmen eines Live-Webinars vor. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel