Restauration in Washington – Bidens radikaler, ideenloser Amtsantritt

23.01.2021, 17:34  |  4726   |   |   

Nach seiner Amtseinführung als 46. Präsident der USA kam von Joe Biden bis dato eine Rekordzahl an neuen Anordnungen, sogenannten executive orders, zu verschiedensten Themen. Auf seine Anweisung hin tritt die USA bald wieder dem Pariser Klimaabkommen bei. Ursprünglich von Obama mitausgehandelt und unterzeichnet, trat die Trump-Administration mit Verweis auf zukünftige amerikanische Jobverluste und zu

Der Beitrag Restauration in Washington – Bidens radikaler, ideenloser Amtsantritt erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Sebastian Thormann.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Restauration in Washington – Bidens radikaler, ideenloser Amtsantritt Nach seiner Amtseinführung als 46. Präsident der USA kam von Joe Biden bis dato eine Rekordzahl an neuen Anordnungen, sogenannten executive orders, zu verschiedensten Themen. Auf seine Anweisung hin tritt die USA bald wieder dem Pariser …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel