ServiceNow unterstützt Wege zur schnellen Covid-19-Impfung

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
26.01.2021, 19:25  |  232   |   |   

ServiceNow (NYSE: NOW), das führende Unternehmen für digitalen Workflow, das Arbeitenden die Arbeit erleichtert, kündigte heute neue Workflow-Lösungen an, die Organisationen dabei unterstützen, Menschen schneller impfen zu können. Diese Lösungen gehen auf Herausforderungen für das maßstabsgetreue Impfmanagement ein, indem sie logistische Hindernisse aus dem Weg räumen, um den Immunisierungsprozess zu beschleunigen. Das Gesundheitsministerium des US-Bundesstaats North Carolina (North Carolina Department of Health and Human Services) und NHS Scotland befinden sich unter den mehr als 100 Organisationen, die derzeit zusammen mit ServiceNow ihr Impfstoffmanagement aufbauen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210126005966/de/

ServiceNow Vaccine Administration Management Solution (Photo: Business Wire)

ServiceNow Vaccine Administration Management Solution (Photo: Business Wire)

„Die schnelle Entwicklung effektiver Impfstoffe war die erste weltweite Herausforderung, und die wissenschaftlichen Errungenschaften dabei waren herausragend“, stellte Bill McDermott, President und CEO von ServiceNow fest. „Die Welt muss sich nun der zweiten Herausforderung stellen, die darin besteht, die Menschen schnell zu impfen.

In der Verteilung, Verabreichung und Überwachung der Impfungen liegt hinsichtlich des Workflows die größte Herausforderung unserer Zeit“, so McDermott. „Dank ServiceNow lassen sich die erforderliche komplexe Logistik, Koordination und effektive Bereitstellung für die Menschen besser bewerkstelligen. Wir nutzen die Leistungsfähigkeit unserer Now Platform, um Regierungsbehörden und anderen Stellen weltweit den Umfang, die Geschwindigkeit und Flexibilität zu liefern, die sie benötigen. Vaccine Administration Management von ServiceNow löst auf dem Weg zur Gesundheit und Sicherheit für die Menschen die Problematik der letzten Meile.“

Trotz der heldenhaften wissenschaftlichen Errungenschaften bei der Entwicklung des Covid-19-Impfstoffs halten sich die Organisationen unnötig lange in der „letzten Meile“ des Impfmanagements auf, da ihnen die nötigen Prozesse und Infrastrukturen fehlen, um Menschen schnell zu impfen. Die Eigenschaften des Impfstoffs – begrenzte Vorräte, exakte Lagerungsbedingungen und erforderliche zweimalige Injektion – machen die dringend notwendige Verteilung im Hinblick auf den Workflow zu einem komplexen Problem.

Seite 1 von 5


Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

ServiceNow unterstützt Wege zur schnellen Covid-19-Impfung ServiceNow (NYSE: NOW), das führende Unternehmen für digitalen Workflow, das Arbeitenden die Arbeit erleichtert, kündigte heute neue Workflow-Lösungen an, die Organisationen dabei unterstützen, Menschen schneller impfen zu können. Diese Lösungen …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
25.02.21

COMMUNITY

ZeitTitel
07.01.21