GOLDMAN SACHS belässt DEUTSCHE BANK AG auf 'Neutral'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
27.01.2021, 11:04  |  331   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Deutsche Bank angesichts der Berichtssaison im europäischen Bankensektor von 7,80 auf 7,90 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Jernej Omahen erwartet in einer am Mittwoch vorliegenden Studie von der Branche ein starkes Schlussquartal eines starken Jahres 2020. Für die Deutsche Bank nahm er Anpassungen an seinen Schätzungen vor wegen der jüngsten Entwicklungen bei US-Investmentbanken. Seine "Top Picks" sind BNP Paribas und die Credit Suisse./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.01.2021 / 21:06 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: GOLDMAN SACHS
Analyst: Jernej Omahen
Analysiertes Unternehmen: DEUTSCHE BANK AG
Aktieneinstufung neu: neutral
Aktieneinstufung alt: neutral
Kursziel neu: 7,90
Kursziel alt: 7,80
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Deutsche Bank vor neuem All-Time-High
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

GOLDMAN SACHS belässt DEUTSCHE BANK AG auf 'Neutral' Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Deutsche Bank angesichts der Berichtssaison im europäischen Bankensektor von 7,80 auf 7,90 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Jernej Omahen erwartet in einer am …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel