BAADER BANK belässt Thyssenkrupp auf 'Buy'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
28.01.2021, 12:12  |  882   |   |   

MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat das Kursziel für Thyssenkrupp von 7,50 auf 12,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Seit seiner letzten Studie zum Industriekonzern seien die Stahlpreise und die Stahlnachfrage deutlich gestiegen, schrieb Analyst Christian Obst in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Steigende Gewinne und Cashflows gäben dem Management mehr Spielraum beim Unternehmensumbau. Der Wasserstoff-Hype bietet eine weitere Chance zur Wertschöpfung, wenngleich mit einer großen Bandbreite an Erwartungen./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.01.2021 / 11:00 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: BAADER BANK
Analyst: Christian Obst
Analysiertes Unternehmen: Thyssenkrupp
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 12,60
Kursziel alt: 7,50
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m


Diesen Artikel teilen

Diskussion: thyssenkrupp - stahl ins depot ?
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BAADER BANK belässt Thyssenkrupp auf 'Buy' Die Baader Bank hat das Kursziel für Thyssenkrupp von 7,50 auf 12,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Seit seiner letzten Studie zum Industriekonzern seien die Stahlpreise und die Stahlnachfrage deutlich gestiegen, schrieb …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel