Anlegerverlag Software AG im Sinkflug!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
28.01.2021, 18:32  |  162   |   |   

Für Software AG-Anleger wäre schwarze Kleidung heute angemessen. Immerhin wird die Aktie mit einem Minus von rund sechs Prozent abgestraft. Damit beträgt der Preis für ein Wertpapier nur noch 33,96 EUR. Haben sich die Bullen damit vollständig vom zurück gezogen und den Bären das Feld überlassen?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen jetzt die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2021!

Die Perspektive für die nächsten Wochen hat sich dadurch verschlechtert. Software AG kann nun nämlich aus dem Stand eine Verkaufssignale generieren. Aktuell errechnet sich nur noch ein Abstand von rund acht Prozent zum 4-Wochen-Tief. Diese vorerst letzte Haltezone stellt sich auf 31,58 EUR. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

In diesem Zusammenhang lohnt ein Blick auf den 200-Tage-Mittelwert bei derzeit 37,29 EUR. Langfristige Abwärtstrends geben demnach die große Richtung vor. Da die Aktie über ihrer 50-Tage-Linie liegt, sind die Trends im kürzeren Zeitfenster positiv.

Fazit: Wie geht es bei Software AG jetzt weiter? Kann die Aktie 2021 positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Software AG im Sinkflug! Für Software AG-Anleger wäre schwarze Kleidung heute angemessen. Immerhin wird die Aktie mit einem Minus von rund sechs Prozent abgestraft. Damit beträgt der Preis für ein Wertpapier nur noch 33,96 EUR. Haben sich die Bullen damit vollständig vom zurück gezogen und den Bären das Feld überlassen? Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen jetzt die größten Gewinnchancen? Lesen […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel