DGAP-Adhoc ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - Liegenschaftswert gesteigert zum 31. Dezember 2020 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.01.2021, 19:00  |  116   |   |   

ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - Liegenschaftswert gesteigert zum 31. Dezember 2020

^
EQS Group-Ad-hoc: ACRON HELVETIA I Immobilien AG / Schlagwort(e): Immobilien/Gewinnwarnung
ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - Liegenschaftswert gesteigert zum 31. Dezember 2020

29.01.2021 / 19:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad Hoc Mitteilung

ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - Liegenschaftswert gesteigert zum 31. Dezember 2020

Solothurn, 29. Januar 2021 - Die ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft (BX: AHAN) erzielte aufgrund der erfolgreichen Neuvermietungen eine Steigerung des Liegenschaftswerts der von ihr gehaltenen Büro- und Logistikimmobilie in Buchs/Zürich.

Die unabhängigen Bewertungsexperten bewerten den Marktwert der Liegenschaft Furtbachstrasse 16 in 8107 Buchs (ZH) gemäss vorliegendem Bewertungsgutachten per
31. Dezember 2020 auf CHF 19'682'000 (30. Juni 2020: CHF 17'436'000). Dies entspricht einer Aufwertung im Betrag von CHF 2'246'000 (+12,9 Prozent) im Vergleich zur letzten Bewertung vom 30. Juni 2020).

Die ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft hat die Arbeiten zum Jahresabschluss 2020 und Erstellung ihres Geschäftsberichtes 2020 begonnen. Mit dem Geschäftsbericht 2020 wird die Gesellschaft voraussichtlich Ende April/Anfang Mai 2021 auch den Net Asset Value zum 31. Dezember 2020 publizieren, der aufgrund der deutlichen Steigerung des Liegenschaftswertes eine möglicherweise signifikante Steigerung des Net Asset Values erwarten lässt.

Über ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft
Die ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft war auf das Halten und Verwalten zweier Investitionsliegenschaften ausgelegt. Seit Dezember 2007 hält die ACRON HELVETIA I die Büro- und Logistikimmobilie in Buchs, Kanton Zürich. Zum 1. Januar 2009 fusionierte die Gesellschaft mit der Südpark Zuchwilerstrasse Immobilien AG. Damit einhergehend hielt sie bis zum 27. März 2020 als zweite Investitionsliegenschaft eine Büroliegenschaft in Solothurn. Seit dem 30. September 2009 sind die Aktien der ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft (Börsensymbol: AHAN) an der BX Swiss AG kotiert.
www.acron-helvetia1.ch

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei:
https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=7206ad0b267cc1b59f5383e8b0c8b73a Dateibeschreibung: ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - Liegenschaftswert gesteigert zum 31. Dezember 2020

---------------------------------------------------------------------------

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: ACRON HELVETIA I Immobilien AG
c/o Dr. Raoul Stampfli Rötistrasse 22 4500 Solothurn
Schweiz
Telefon: 0041 44 2043400
Fax: 0041 44 2043409
E-Mail: info@acron-helvetia1.ch
Internet: www.acron-helvetia1.ch
ISIN: CH0102012843
Valorennummer: A0N9WA
Börsen: BX Berne eXchange
EQS News ID: 1164603

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1164603 29.01.2021 CET/CEST

°




Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - Liegenschaftswert gesteigert zum 31. Dezember 2020 (deutsch) ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - Liegenschaftswert gesteigert zum 31. Dezember 2020 ^ EQS Group-Ad-hoc: ACRON HELVETIA I Immobilien AG / Schlagwort(e): Immobilien/Gewinnwarnung ACRON HELVETIA I Immobilien Aktiengesellschaft - …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel