checkAd

RND Ramelow will Corona-Fahrplan bis Ostern

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
31.01.2021, 11:52  |  101   |   |   

ERFURT (dpa-AFX) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat vor dem Bund-Länder-Impfgipfel für eine längerfristig angelegte Corona-Politik plädiert. "Meine Perspektive ist keine Lockerungsdebatte, sondern ein Fahrplan, der uns über Monate hinweg eine Perspektive gibt", sagte Ramelow dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Samstag). "Dazu gehören ein Kriterienkatalog, was bei bestimmten Inzidenzen geschieht, und medizinische Versorgungskapazitäten." Der Fahrplan soll aus Ramelows Sicht möglichst bis Ostern gelten. "Wir sind hart an der Grenze der Überforderung. Wir müssen Reserven aufbauen", betonte er. "Die Debatte über Lockdown und Lockerungen bringt uns nicht weiter."

Thüringen ist mit kurzzeitigen Unterbrechungen seit Wochen das von der Pandemie am schwersten betroffene Bundesland. Zuletzt gingen die Neuinfektionen allerdings zurück. Der aktuelle Lockdown gilt bis zum 14. Februar. Allerdings gibt es längst Debatten über eine Verlängerung, vor allem vor dem Hintergrund von Corona-Mutationen. Auch in Thüringen gibt es einzelne Fälle./zei/DP/fba





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

RND Ramelow will Corona-Fahrplan bis Ostern Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat vor dem Bund-Länder-Impfgipfel für eine längerfristig angelegte Corona-Politik plädiert. "Meine Perspektive ist keine Lockerungsdebatte, sondern ein Fahrplan, der uns über Monate hinweg eine …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
17:04 UhrPolitik: Dreyer für Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
16:50 UhrWAHL/GESAMT-ROUNDUP: Endspurt - FDP und Grüne ringen um Klimapolitik
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
16:48 UhrLeserstimmen: Afghanistan und der politische Islam
Tichys Einblick | Kommentare
16:42 UhrWAHL/ROUNDUP: Lindner will 'alle Stimmen für die Freiheit' - Attacke auf Union
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
16:20 UhrTaliban: Schulbesuch für Mädchen nur bei "sicherer Umgebung"
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
16:09 UhrWAHL/ROUNDUP: Grüne werben im Wahl-Endspurt um Unentschlossene
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
16:09 UhrGeldwäsche-Ermittlungen: Klarheit von Scholz im Ausschuss gefordert
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
15:34 UhrPolitik: Opposition verlangt "Ehrenerklärung" von Scholz im Finanzausschuss
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
15:25 UhrNach neuem Corona-Dekret: Deutlich mehr Impf-Anmeldungen in Italien
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
15:23 UhrDie Krise der fünften Gewalt
Tichys Einblick | Kommentare