goldinvest.de FYI Resources strebt ESG-Zertifizierung für HPA-Produktion an

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
01.02.2021, 07:36  |  515   |   

Der HPA-Produktionsprozess von FYI Resources ist deutlich umweltfreundlicher als traditionelle Verfahren. Das Unternehmen strebt deshalb nun eine ESG-Zertifizierung an.

Grüne Investoren bringen das Thema Nachhaltigkeit gerne auf den kurzen Begriff „ESG“. ESG ist ein Akronym, das sich aus den englischen Begriffen Environment, Social und Governance zusammensetzt. Gerade Großinvestoren und institutionelle Anleger achten immer häufiger auf diese Aspekte nachhaltiger Geldanlagen. Insofern ist es nur konsequent, dass FYI Resources Ltd. (ASX: FYI; FRA: SDL) in seinem jüngsten Quartalsbericht ankündigt, dass das Unternehmen eine eigene ESG-Zertifizierung für seine besonders umweltschonende Gewinnung von hochreinem Aluminiumoxid (High Purity Alumina, HPA) anstrebt.

Man kann vermuten, dass auch Alcoa, als Partner in Spe, die Zertifizierung gerne sehen wird. Im Gegensatz zu traditionellen Verfahren dient bei FYI bekanntlich Kaolin als Rohstoff. Die Aufbereitung zu HPA verbraucht nur einen Bruchteil der Energie, die bei der traditionellen Gewinnung von HPA aus Bauxit aufgewendet werden muss. Bauxit muss zuerst durch Elektrolyse in Aluminium in metallischer Form verwandelt werden, bevor es dann erneut sehr energieaufwändig durch Hydrolyse in Aluminiumoxid verwandelt wird. Die Vorteile des FYI-Verfahrens in Sachen Nachhaltigkeit liegen offen zu Tage. Eine erfolgreiche ESG-Zertifizierung würde sicher auch die Sichtbarkeit von FYI gerade für entsprechende Fonds vergrößern.

FYI Resources gewährt in seinem gestern veröffentlichten Bericht zum Schlussquartal 2020 aber noch weitere Einblicke in die Aktivitäten des laufenden März-Quartals. FYI setzt die Joint-Venture-Gespräche mit Alcoa fort und wird in Zusammenarbeit mit Alcoa weitere Pilottests in der eigenen Anlage durchführen. Geplant sind u.a. detaillierte Studien zur Produktspezifikation sowie die Intensivierung der Zusammenarbeit mit potenziellen Kunden. Parallel will FYI Projektfinanzierungsoptionen vorantreiben.

Finanziell steht das Unternehmen besser da denn je. Nach einer erfolgreichen Kapitalrunde mit institutionellen Investoren Ende vergangenen Jahres verfügte FYI Ende 2020 über Barreserven von 6,82 Mio. AUD.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.



Diesen Artikel teilen


Disclaimer

goldinvest.de FYI Resources strebt ESG-Zertifizierung für HPA-Produktion an Grüne Investoren bringen das Thema Nachhaltigkeit gerne auf den kurzen Begriff „ESG“. ESG ist ein Akronym, das sich aus den englischen Begriffen Environment, Social und Governance zusammensetzt. Gerade Großinvestoren und institutionelle Anleger achten immer häufiger auf diese Aspekte nachhaltiger Geldanlagen. Insofern ist es nur konsequent, dass FYI Resources Ltd. (ASX: FYI; FRA: SDL) in seinem jüngsten Quartalsbericht ankündigt, dass das Unternehmen eine eigene ESG-Zertifizierung für seine besonders umweltschonende Gewinnung von hochreinem Aluminiumoxid (High Purity Alumina, HPA) anstrebt.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel