Neuzugänge im Fonds Parkinson, Depressionen, Schmerzen: Smarte Biotechs setzen auf Psychedelika - Aktien mit Wachstumspotenzial

Gastautor: w:o Gastbeitrag
02.02.2021, 13:50  |  5854   |   |   

Cannabis und Psychedelika-Investments sind längst im Mainstream angekommen. Auf dem Fondsmarkt finden Anleger spannende Möglichkeiten, von diesem Trendthema zu profitieren.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch Indexfonds den Wachstumsmarkt Cannabis und Psychedelika ins Visier nehmen. An der NEO-Börse im kanadischen Toronto wird seit einigen Tagen der Horizons Psychedelic Stock Index ETF gehandelt. Es handelt sich dabei um einen Themenfonds mit Bezug auf Psychedelika-Aktien.

Biotechunternehmen mit Fokus auf Psychedelika-Wirkstoffe sind im Moment ein großes Trend-Anlagethema. Innovative Biotech-Gesellschaften, die Medikamente der nächsten Generation auf Basis von Cannabinoiden und psychedelischen Substanzen entwickeln, stellen eine wichtige Anlagesäule im GF Global Cannabis Opportunity Fund dar.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Aurora Cannabis!
Long
Basispreis 11,42€
Hebel 6,41
Ask 1,33
Short
Basispreis 16,19€
Hebel 6,25
Ask 1,85

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Das Fondsmanagement um Carsten Ringler hat in den letzten Wochen und Monaten diverse Titel in das Fonds-Anlagevermögen aufgenommen. „Wir sind der Auffassung, dass in diversen psychedelischen Substanzen ein hohes Therapiepotential für eine große Bandbreite an Erkrankungen steckt", erklärt Ringler. "Auch wenn viele klinische Forschungsreihen noch am Anfang stehen, erwarten wir das in den nächsten Jahren eine ganze Reihe von neuen innovativen Medikamenten auf den Markt kommen. Wir haben das hohe Potential bereits frühzeitig erkannt und in den letzten Monaten insgesamt 10 aussichtsreiche Titel aus diesem Biotech-Spezialbereich in unser Anlagevermögen gekauft.“

Zwei davon stellt wallstreet:online vor.

Newscope: Forschungsfokus auf den Wirkstoff Ketamin

Newscope Capital Corporation

Die Forschung und Entwicklung von psychedelischen Arzneimitteln stehen im Mittelpunkt der Firma. So sollen neuartige Anwendungen von psychedelischen Arzneimitteln wie Ketamin und Psilocybin sowie Kombinationen mit bereits zugelassenen Arzneimitteln zur FDA-Zulassung für die Behandlung von neurologischen Störungen wie Parkinson und Bewegungsstörungen, Depressionen und Schmerzen weiterentwickelt werden.

Der Fokus liegt bei der Erforschung der Substanz Ketamin zur Behandlung von Parkinson, Depressionen und Schmerzen. Es ist der Beginn einer klinischen FDA Phase II im ersten Quartal 2021 geplant.

Seelos Therapeutics: Forschungsfokus auf diverse Wirkstoffe u.a. Ketamin

Seelos Therapeutics

Das Unternehmensziel ist es, ein führendes biopharmazeutisches Unternehmen zu werden, das sich auf neurologische und psychiatrische Störungen konzentriert. Therapeutische Felder sind unter anderem: Amyotrophe Lateralsklerose (ALS oder Lou Gehrig-Krankheit), Parkinson, akute Suizid-Gedanken – und -Verhalten bei Major Depressionen und posttraumatischen Belastungsstörungen.

Insgesamt ist der GF Global Cannabis Opportunity Fund in 43 ausgewählte Einzeltitel investiert. Dank einer starken Performance von Titeln wie New Scope, Seelos und anderen konnte der Fonds allein im letzten Monat knapp 9 Prozent Wertzuwachs verzeichnen.  

Hintergrundinformationen zum Fonds:

Das Expertenteam des GF Global Cannabis Opportunity Fund (WKN: A2P2FA) analysiert für Sie die Trends im Cannabis- und Psychedelika-Sektor und allokiert in die attraktivsten Unternehmen der beiden Anlage-Megatrends. Das Titelselektionsverfahren umfasst u.a. eine tiefgehende Analyse der Bilanz und der charttechnischen Situation jeder Aktie mit klar definierten Ein- und Ausstiegsmarken. Ein schnelles Reagieren auf Firmen- und Branchen-News ist in diesem noch recht jungen Sektor für den nachhaltigen Anlageerfolg unabdingbar!

Vertrauen Sie der hohen Expertise und langjährigen Erfahrung des Fondsmanagements und lesen Sie gerne weitere Informationen zum Fonds hier.

Weitere Informationen zum Fonds finden Sie auf der Webseite von IFM Independent Fund Management AG.

Kurzprofil des Fonds:

Name

GF Global Cannabis Opportunity Fund

Fondstyp

Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW/UCITS) /

(als UCITS-Zielfonds geeignet)
ISIN

LI0507461338

WKN A2P2FA
Ticker Bloomberg CANABIS LE
Ticker Deutschland  
Ausgabeaufschlag Max. 5% (100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag durch smartbroker.de)
Erfolgsverwendung Thesaurierend
Managementvergütung 1,30% p.a.
Performance-Fee 15%, Hurdle-Rate 6% und High Watermark
Asset Manager des OGAW First Capital Management Group GmbH
Verwahrstelle Lichtensteinische Landesbank AG
Verwaltungsgesellschaft IFM Independent Fund Management AG
Informationsstelle für Anleger in Deutschland Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG
Kaiserstrasse 24, D-60311 Frankfurt am Main

 

Aktuelle Kurse des Fonds können Sie auf wallstreet:online.de nachverfolgen:

Risikohinweis

Interessenskonflikt: Die im Beitrag angesprochene Unternehmen Seelos Therapeutics und NewScope Capital befinden sich derzeit im Anlagevermögen des GF Global Cannabis
Opportunity Fund.

Alle veröffentlichten Angaben dienen ausschließlich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Langfristige Erfahrungen und Auszeichnungen garantieren keinen Anlageerfolg. Wertpapiere unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters oder des Anlageberaters ausgeglichen werden können. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alle Angaben sind mit Sorgfalt und nach bestem Wissen entsprechend dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung gemacht worden. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Weitere Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie auf der Webseite www.hanffonds.de und www.ifm.li. Den Verkaufsprospekt und weitere Informationen sind in deutscher Sprache kostenlos bei der Verwaltungsgesellschaft IFM Independent Fund Management AG (Link) erhältlich. Der Asset Manager des OGAW ist die First Capital Management Group GmbH, München. Verwahrstelle ist die liechtensteinische Landesbank AG.


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Neuzugänge im Fonds Parkinson, Depressionen, Schmerzen: Smarte Biotechs setzen auf Psychedelika - Aktien mit Wachstumspotenzial Cannabis und Psychedelika-Investments sind längst im Mainstream angekommen. Auf dem Fondsmarkt finden Anleger spannende Möglichkeiten, von diesem Trendthema zu profitieren.

Community

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel