Anlegerverlag BioNTech: Hasskampagne gegen den Impfstoff!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
03.02.2021, 13:48  |  366   |   |   

Das dürfte den Anlegern der BioNTech-Aktie gar nicht gefallen. Der Kurs stürzt heute erneut ab und muss kräftige Einbußen in Kauf nehmen. Grund dafür ist, dass in China enorme Hasskampagnen gegen den Impfstoff aus dem Hause BioNTech/Pfizer gestartet werden, um diesen zu verunglimpfen. Das trägt allerdings auch zu einer schlechteren Anlegerstimmung bei!

Anleger-Tipp: BioNTech ist in diesen Tagen eine richtig große Nummer auf dem Aktienmarkt! Welche Impfstoff-Aktie 2021 die größten Gewinnchancen eröffnet, lesen Sie unserer brandaktuellen Sonderstudie. Einfach hier klicken.

Wird die BioNTech-Aktie diesen aggressiven Angriff auf das Image von BioNTech einigermaßen unbeschadet überstehen können? Für die Anleger ist es zu hoffen, dass die europäischen Börsen keine Abwertungen für die BioNTech-Aktie vorgesehen haben, denn die Marke von 100 Euro ist in greifbarer Nähe und könnte schon bald überwunden werden. Harte Tage für das Mainzer Unternehmen!

BioNTech hat allerdings in der Vergangenheit bereits bewiesen, krisenfest zu sein und auch gegen Widrigkeiten bestehen zu können. Deshalb wird die derzeitige Abwertung keine nachhaltigen Auswirkungen auf diese Premium-Aktie haben! Auch wenn man heute Verluste in Höhe von 0,74 Prozent und 0,70 Euro gegenüber dem Vortag in Kauf nehmen muss, weshalb die Aktie auf 94,49 Euro fällt!

Fazit: Ist BioNTech wirklich der größte Gewinner der Krise oder gibt es andere interessante Werte mit mehr Potenzial? In unserer brandaktuellen Sonderstudie haben wir die Impfstoff-Aktien für Sie unter die Lupe genommen. Hier finden Sie die Ergebnisse.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag BioNTech: Hasskampagne gegen den Impfstoff! Das dürfte den Anlegern der BioNTech-Aktie gar nicht gefallen. Der Kurs stürzt heute erneut ab und muss kräftige Einbußen in Kauf nehmen. Grund dafür ist, dass in China enorme Hasskampagnen gegen den Impfstoff aus dem Hause BioNTech/Pfizer gestartet werden, um diesen zu verunglimpfen. Das trägt allerdings auch zu einer schlechteren Anlegerstimmung bei! Anleger-Tipp: BioNTech ist in […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel