checkAd

Astra wird durch die Fusion mit Holicity das erste börsennotierte Raumfahrtunternehmen an der NASDAQ - Seite 2

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
04.02.2021, 12:54  |  364   |   |   

Transaktionsübersicht

Holicity hält derzeit über 300 Millionen USD an treuhänderisch verwalteten Barmitteln und wird sich mit Astra im Rahmen einer Transaktion zusammenschließen, die zu einem geschätzten Pro-forma-Unternehmenswert von ca. 2,1 Milliarden USD führen wird. Die Bareinnahmen in Verbindung mit der Transaktion werden durch eine Kombination aus 300 Millionen USD an Treuhandgeldern von Holicity und einem vollständig zugesagten Stammaktien-PIPE in Höhe von 200 Millionen USD zu 10,00 USD pro Aktie finanziert, das von Fonds und Depots geleitet wird, die von BlackRock gemanagt werden. Die bestehenden Astra-Aktionäre werden unmittelbar nach Abschluss der Transaktion ca. 78 % der ausstehenden Stammaktien des fusionierten Unternehmens halten. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Ablösungen durch die bestehenden öffentlichen Aktionäre von Holicity erfolgen. Die Gründer von Astra werden ihren Anteil an dem pro forma fusionierten Unternehmen durch super-stimmberechtigte (10:1) Stammaktien halten.

Der Abschluss der vorgeschlagenen Transaktion unterliegt der Zustimmung der Holicity-Aktionäre und anderen üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich einer von der Securities and Exchange Commission („SEC“) für wirksam erklärten Registrierungserklärung. Es wird erwartet, dass die Transaktion im zweiten Quartal 2021 abgeschlossen sein wird.

Weitere Informationen über die geplante Transaktion, einschließlich einer Kopie der Vereinbarung zum Geschäftszusammenschluss und der Investorenpräsentation, werden in einem aktuellen Bericht auf Formular 8-K zur Verfügung gestellt, der von Holicity bei der SEC eingereicht wird und unter www.sec.gov sowie auf der Website von Astra unter www.astra.com/investors verfügbar ist. Holicity wird im Zusammenhang mit der Transaktion eine Registrierungserklärung (die eine Vollmachtserklärung/einen Prospekt enthalten wird) bei der SEC einreichen.

Berater

Deutsche Bank Securities fungierte als leitender Finanz- und Kapitalmarktberater für Holicity. BofA Securities agierte als leitender Platzierungsagent beim PIPE, Finanzberater und Kapitalmarktberater für Holicity. PJT Partners agierte als alleiniger Finanzberater für Astra und auch als Platzierungsagent beim PIPE.

Winston & Strawn LLP fungierte als Rechtsberater für Holicity. Ropes & Gray LLP agierte als Rechtsberater für Astra.

Telefonkonferenz für Investoren

Astra und Holicity werden heute, am 2. Februar 2021, um 10:00 Uhr ET (7:00 Uhr PT) eine gemeinsame Telefonkonferenz für Investoren veranstalten, um die geplante Transaktion zu besprechen und eine Investorenpräsentation vorzustellen. Um die Telefonkonferenz anzuhören, wählen Sie +1 (833) 470-1428 oder +1 (404) 975-4839 (internationale Anrufer/US-Gebühr) und geben Sie die Konferenz-ID-Nummer 781791 ein.

Seite 2 von 6
Holicity Registered (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Astra wird durch die Fusion mit Holicity das erste börsennotierte Raumfahrtunternehmen an der NASDAQ - Seite 2 Astra, das bisher schnellste privat finanzierte Unternehmen überhaupt, das die Fähigkeit zum orbitalen Raketenstart unter Beweis gestellt hat, und Holicity Inc. (NASDAQ: HOL) („Holicity“), ein Akquisitionszweckunternehmen (Special Purpose …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
13.05.21