checkAd

Original-Research windeln.de SE (von Montega AG): Halten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.02.2021, 10:32  |  217   |   |   

^

Original-Research: windeln.de SE - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu windeln.de SE

Unternehmen: windeln.de SE
ISIN: DE000WNDL201

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Halten
seit: 05.02.2021
Kursziel: 1,40
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Henrik Markmann

Auch das Jahresschlussquartalstellt keinen Katalysator dar - Break-Even-Ziel erneut verschoben

windeln.de hat jüngst vorläufige Eckwerte zum abgeschlossenen Geschäftsjahr veröffentlicht, die umsatzseitig unter unseren Erwartungen lagen. Damit verfehlte das Unternehmen auf Umsatzebene auch die Jahresziele. Darüber hinaus musste das Management das EBIT-Break-Even-Ziel für Anfang 2021 auf das Jahr 2022 verschieben.

Dynamik in der Umsatzentwicklung bleibt aus: Nach vorläufigen Zahlen stiegen die Erlöse aus fortgeführten Geschäftsbereichen (exkl. Bebitus) im Geschäftsjahr 2020 um +8,6% yoy auf 76,1 Mio. Euro. Damit hat windeln.de sowohl die eigenen Ziele ('zweistelliges Umsatzwachstum') als auch unsere Wachstumserwartungen (MONe: +17,9% yoy auf 82,6 Mio. Euro) aufgrund einer schwächeren Entwicklung im Jahresschlussquartal verfehlt. Konkret gingen die Erlöse in Q4/20p trotz zahlreicher Verkaufsaktionen (Singles Day, Cyber Week, Weihnachtsgeschäft) um -11,4% yoy auf 17,3 Mio. Euro spürbar zurück (9M/20: +17,9% yoy). Regional betrachtet ist dies primär auf China zurückzuführen (Umsatzanteil 2020p: 73,6% bzw. 56,0 Mio. Euro), wo die Erlöse in Q4 mit -20,5% yoy deutlich gesunken sind. Zurückzuführen ist dies auf ungünstige Marktbedingungen, die u.E. durch ein weiterhin bestehendes Überangebot an Milchnahrung sowie Anpassungen des Prozesses für zollpflichtige Lieferungen von Deutschland nach China entstanden sind. Zudem führten Verzögerungen im Aufbau neuer Absatzkanäle zum Ausbleiben weiterer Wachstumsimpulse in China. In der DACH-Region (Umsatzanteil 2020p: 26,4% bzw. 20,0 Mio. Euro) konnte windeln.de nach Angaben des Unternehmens nur einen Umsatzanstieg im niedrigen einstelligen Prozentbereich verzeichnen. Die im Vergleich zu anderen E-Commerce-Unternehmen deutlich geringere Dynamik könnte an negativen Effekten durch das Datenleak sowie der unveränderten Fokussierung auf eine Margenverbesserung liegen.


Rating: Halten
Analyst:
Kursziel: 1,40 Euro
Seite 1 von 4
windeln.de Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: windeln.de AG
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Original-Research windeln.de SE (von Montega AG): Halten ^ Original-Research: windeln.de SE - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu windeln.de SE Unternehmen: windeln.de SE ISIN: DE000WNDL201 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Halten seit: 05.02.2021 Kursziel: 1,40 Kursziel auf Sicht …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel