Börse Stuttgart-News Euwax Trends

Gastautor: Börse Stuttgart
05.02.2021, 14:03  |  208   |   |   

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends
DAX-Allzeithoch in greifbarer Nähe
Auch am letzten Handelstag der Woche kann der DAX zulegen und notiert zum Mittag mit einem Plus von 0,3% bei knapp 14.100 Punkten. Die Höchststände von Anfang des Monats sind somit nur noch wenige Punkte entfernt. Für weiter steigende Kurse könnten die US-Arbeitsmarkt-Zahlen sorgen, die am Nachmittag vorgestellt werden sollen. Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger
1. Bayer (WKN BAY001)
Für die Bayer-Aktie geht es zum Wochenende nochmal kräftig bergauf: Die Papiere des Agrarchemie- und Pharma-Konzerns legen über 3% zu und notieren bei rund 56 Euro - so hoch wie seit September nicht mehr. Alleine in dieser Handelswoche konnte das Papier um die 13% zulegen. 2. Daimler (WKN: 710000)
Weiter gefragt unter Stuttgarter Anlegern sind auch die Papiere der Daimler AG. Die Aktie legt knapp 1% zu und notiert bei fast 67 Euro. Getrieben von den Umbau-Plänen des Konzerns notiert die Aktie fast 20% höher als noch vor einer Woche. Mehr Informationen zu den Daimler-Plänen finden Sie in unserem Markteinblick. 3. Deutsche Telekom (WKN: 555750)
Umsatzspitzenreiter auf dem Stuttgarter Börsenparkett sind am Freitag die Papiere der Deutschen Telekom. Gute Quartalszahlen der Telekom-Tochter T-Mobile US können der Aktie heute aber offensichtlich nicht helfen. Die Telekom-Aktie notiert bei 15,07 Euro 1,1% leichter.

Börse Stuttgart auf YouTube
Überraschung bei Daimler: Der Stuttgarter Konzern spaltet sich in eine Auto- und eine LKW-Sparte auf. Neben der weiterhin börsennotierten Sparte „PKWs & Vans“, die wieder Mercedes-Benz heißen soll, blickt unser Aktienhändler Jürgen Dietrich im Interview besonders auf die Truck-Sparte: Diese soll noch im Jahr 2021 an die Börse gebracht werden und könnte dann auch den Sprung in den DAX 40 schaffen. Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=Xp0BPqCaJJM

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Deutsche Telekom AG!
Long
Basispreis 14,02€
Hebel 14,83
Ask 0,91
Short
Basispreis 15,78€
Hebel 14,76
Ask 1,01

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Euwax Sentiment Index
Der Euwax Sentiment zeigt sich im bisherigen Handelsverlauf sehr volatil mit einer Spanne von 50 bis -40 Punkten. Zu Beginn dominierte der Optimismus der Derivateanleger, der jedoch sukzessive nachlässt und das Stuttgarter Stimmungsbarometer bis auf ein Niveau von -40 Punkten drückte.

Trends im Handel
1. Call-Optionsschein auf Bayer (WKN MA47JK)
Absoluter Umsatzspitzenreiter ist in Stuttgart ein Call-Optionsschein auf Bayer. Bereits zur Mittagszeit sind schon über 500 Preisfeststellungen erfolgt. Unser Händler erhält in dem Schein fast nur Kauforders. Der Call-Optionsschein hat einen Basispreis von 60 Euro bei einer Laufzeit bis zum 18.03.2022. 2. Call-Optionsschein auf Sony (WKN MA41N2)
In einem Call-Optionsschein auf den japanischen Elektronikkonzern Sony nehmen die Stuttgarter Anleger die aufgelaufenen Gewinne der letzten Handelstage mit. Im letzten Quartal konnte Sony seinen Umsatz um 9% und seinen operativen Gewinn sogar um 20% steigern. Für die Aktie geht es 5,41% auf 97,20 Euro bergauf. 3. Call-Optionsschein auf Amazon (WKN UE11MB)
Auch am letzten Tag der Handelswoche gehört ein Call-Optionsschein auf Amazon (WKN UE11MB) zu den meistgehandelten Optionsscheinen. In dem Call überwiegen weiterhin die eingehenden Kauforders. Die Amazon-Aktie notiert beinahe unverändert bei 2.790,00 Euro.

Disclaimer:
Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Börse Stuttgart-News Euwax Trends Euwax Trends an der Börse Stuttgart Anlegertrends DAX-Allzeithoch in greifbarer Nähe Auch am letzten Handelstag der Woche kann der DAX zulegen und notiert zum Mittag mit einem Plus von 0,3% bei knapp 14.100 Punkten. Die Höchststände von Anfang …

Community