EANS Adhoc FACC AG (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.02.2021, 15:15  |  207   |   |   

EANS-Adhoc: FACC AG / Vorläufiges Ergebnis außerhalb des kommunizierten Ausblicks für das Geschäftsjahr 2020

-------------------------------------------------------------------------------- Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Gewinnprognose
05.02.2021

Ried im Innkreis -
Zwtl.: Vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 durch zusätzliche Kosten der Personalmaßnahmen im Q4 belastet. Wertberichtungen auf Forderungen mit Kunden und Lieferanten sind im Rahmen des aktuellen Corona-Pandemieumfelds nicht auszuschließen und könnten das Ergebnis weiter belasten. Die Umsatzentwicklung liegt leicht über den Erwartungen.

Auf Basis eines vorläufigen Ergebnisses informiert der Vorstand der FACC AG über eine Abweichung gegenüber dem zuletzt im Rahmen der Ergebnisveröffentlichung am 18. November 2020 kommunizierten Ausblick (Umsatzerwartung für das Geschäftsjahr 2020 zwischen 500 Mio. und 520 Mio. EUR sowie ein EBIT in einer Bandbreite von - 55 Mio. bis -65 Mio. EUR).

Für das Geschäftsjahr 2020 geht das Management nunmehr von einem Konzernumsatz von circa EUR 526 Mio. aus. Das operative Ergebnis wird voraussichtlich in einem Bereich von circa -67 Mio. bis -75 Mio. EUR liegen.

Gründe für die Abweichung beim EBIT sind zusätzliche Kosten der Personalmaßnahmen im Q4 2020, die vor dem Hintergrund der weiterhin anhaltenden schwierigen wirtschaftlichen Situation höher als ursprünglich geplant ausgefallen sind. Im Rahmen des aktuellen Corona-Pandemieumfelds ist zudem höhere Vorsicht bei der Bewertung von Forderungen gegenüber Kunden und Lieferanten angebracht.

Die angeführten Werte sind noch ungeprüfte vorläufige IFRS-Zahlen der FACC AG. Der Jahresfinanzbericht sowie der Geschäftsbericht der FACC AG werden am 24. März 2021 veröffentlicht.

Rückfragehinweis:
Florian Heindl, CFA
Group Treasurer
Group Treasury & Investor Relations / Risk Management

E-Mail f.heindl@facc.com
Mobile +43/59/616-71232
Phone +43/59/616-1232
??
FACC AG
Fischerstraße 9
A-4910 Ried/Innkreis

Ende der Mitteilung euro adhoc --------------------------------------------------------------------------------

Emittent: FACC AG
Fischerstraße 9
A-4910 Ried im Innkreis
Telefon: +43/59/616-0
FAX: +43/59/616-81000
Email: office@facc.com
WWW: www.facc.com
ISIN: AT00000FACC2
Indizes:
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch




Diesen Artikel teilen

Diskussion: FACC - Schaffen sie nun die Trendwende
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EANS Adhoc FACC AG (deutsch) EANS-Adhoc: FACC AG / Vorläufiges Ergebnis außerhalb des kommunizierten Ausblicks für das Geschäftsjahr 2020 - Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
16:00 Uhr