DAX-FLASH: Dax nach Rekordhoch wenig bewegt
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax nach Rekordhoch wenig bewegt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.02.2021, 07:07  |  337   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Rekordhoch des Dax zum Wochenauftakt dürfte sich dieser am Dienstag kaum von der Stelle bewegen. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex taxierte diesen rund zwei Stunden vor dem Handelsstart mit 14 069 Punkten wenige Zähler über dem Schlusskurs vom Vortag. Der Index hatte am Montag mit fast 14 170 Punkten ein historisches Hoch erreicht, hatte die Gewinne im späten Handel jedoch fast vollständig wieder abgegeben.

Analyst Christian Kahler von der DZ Bank schraubte nach dem Rekordhoch seine Zielmarke für den Dax in diesem Jahr von 14 000 auf 15 000 Punkte nach oben. Schon im kommenden Jahr dürften die Dax-Konzerne wieder Rekordgewinne einfahren und die aktuellen Marktschätzungen übertreffen. Im vergangenen Corona-Jahr seien die Umsätze und Gewinne weit weniger stark zurückgegangen als in früheren Rezessionen, so der Analyst./bek/jha/




Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 09.02.2021
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DAX-FLASH Dax nach Rekordhoch wenig bewegt Nach dem Rekordhoch des Dax zum Wochenauftakt dürfte sich dieser am Dienstag kaum von der Stelle bewegen. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex taxierte diesen rund zwei Stunden vor dem Handelsstart mit 14 069 Punkten wenige Zähler …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel