Nach einem Widerruf bleiben die Zinsen bei der Bank
Foto: finanzbusiness

Nach einem Widerruf bleiben die Zinsen bei der Bank

Nachrichtenquelle: Finanz Business
09.02.2021, 07:40  |  109   |   |   

Das Landgericht Bonn hat in einem Rechsstreit entschieden, dass Kunden bei der Rückabwicklung eines Kreditvertrages kein sogenannter Nutzungsersatz auf Zinsen zusteht.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nach einem Widerruf bleiben die Zinsen bei der Bank Das Landgericht Bonn hat in einem Rechsstreit entschieden, dass Kunden bei der Rückabwicklung eines Kreditvertrages kein sogenannter Nutzungsersatz auf Zinsen zusteht. Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel